Rossija SegodnjaChinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS »


Bild
Angesichts der angespannten Situation um die Ukraine hat die chinesische Botschaft in Russland die USA als echte Bedrohung für den Frieden bezeichnet. Eine entsprechende Mitteilung erschien auf sozialen Netzwerken am Samstag.
Achtung!!! Text kann russische Propaganda enthalten ... In der Ukraine ist die Seite verboten.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Fucciflora
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 54
Registriert: Montag 28. Februar 2022, 20:08
    Windows 10 Edge
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#2 Beitrag von Fucciflora »

Das Verbot dieser Website gilt offenbar nicht nur für die Ukraine. Der Link ist nicht mehr aufrufbar.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

malshandir
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 209
Registriert: Samstag 14. August 2021, 13:44
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Großbritannien

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#3 Beitrag von malshandir »

endlich. glaube aber eher es war anonymous.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 758
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
2
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#4 Beitrag von Frank »

cool [smilie=ukr_prapor]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Fucciflora
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 54
Registriert: Montag 28. Februar 2022, 20:08
    Windows 10 Edge
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#5 Beitrag von Fucciflora »

Ich konnte heute die Seite wieder aufrufen. Wunderte mich eigentlich, denn ab 2. März sollte doch die Tätigkeit von Sputnik in Deutschland untersagt sein.

Auf der verlinkten Seite weist China auf kriegerische Handlungen der USA in den letzten Jahrzehnten hin. Und in der Tat, die USA haben sich auch nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert. Jetzt bringt es aber nichts, auf mögliche Kriegsverbrechen der anderen Seite hinzuweisen, wenn man selbst dabei ist, solche und noch schlimmere Kriegsverbrechen zu begehen.

Wenn sich Tschetschenien für unabhängig erklärt und Russland dann massiv gegen diese Kaukasusprovinz vorgeht, Städte zerbombt, Raketen gezielt auf den Marktplatz in Grosny abschießt und zahlreiche zivile Tote in Kauf nimmt, ist dies ein Vorgehen gegen Terroristen.

Wenn russische Separatisten im Bonbas sich von der Ukraine als unabhängig erklären, mit russischer Unterstützung, mit russischen Waffen, gegen die ukrainische Armee kämpfen, unterstützt von russischen Soldaten, die ihren Urlaub mit Erlaubnis ihrer Kommandierenden dazu verwenden, die Separatisten im Donbas zu unterstützten, und die ukrainische Armee dann zurückschießt, ist dies natürlich Völkermord.

Auch in Syrien hat Russland gezeigt, was es von Menschenrechten hält. Die syrische Stadt Aleppo wurde völlig zerbombt, Schulen und Krankenhäuser wurden mit Bomben angegriffen. Das erinnert mich doch sehr an das Vorgehen der deutschen Legion Kondor 1936 in der spanischen Stadt Guernica. Hier wurde für den bevorstehenden Krieg von der deutschen Luftwaffe die systematische Zerstörung von Städten geübt.

Ich muss zugeben, ein großes Sicherheitsproblem für Russland ist die Osterweiterung der NATO.

Denn die Mitgliedschaft der baltischen Staaten, ehemaliger Sowjetrepubliken, in der NATO, machen es Russland unmöglich, sein Militär so einfach in diese Staaten einfallen zu lassen, ohne einen großen Krieg gegen die NATO zu riskieren.

Die Ukraine ist kein NATO-Mitglied. Deshalb kann die NATO auch nicht mit Truppen oder der Luftwaffe in diesen Krieg eingreifen. Man hätte allerdings der Ukraine rechtzeitig ausreichende moderne Verteidigungswaffen zur Verfügung stellen können. Besonders die Haltung der Bundesregierung hat mich beschämt. Immerhin wurden ja dann noch 5000 Helme zugesagt als Beitrag zur Solidarität.

Erst nach dem Einfall Russlands in die Ukraine rang man sich dazu durch, der Ukraine eine Anzahl Panzerfäuste und Flugabwehrraketen, etliche darunter aus NVA-Beständen (also wenigstens 30 Jahre alt) zu liefern.

Ich fürchte, diese Waffenlieferungen kommen etwas spät. Ob die Ukraine diesem massiven Militäreinsatz Russlands auf Dauer gewachsen sein kann, ist doch sehr fraglich. Putin schert sich nicht darum, was die Welt über ihn denkt.

Und Putin hat etwas, was den Westen daran hindern lässt, aktiv in die Kämpfe in der Ukraine einzugreifen. Den Finger am Schaltknopf für die Atomraketen.

Wir können nur noch hoffen, dass es in der russischen Führung auch Menschen mit Verstand und Vernunft gibt, die in der Lage sind, Putin auszubremsen und das russische Volk von diesem Diktator zu befreien.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 692
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
2
Wohnort: Reutlingen
    Windows 10 Opera
Bildschirmauflösung: 1205x753
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#6 Beitrag von Bernd D-UA »

Hallo Fucciflora,

im Prinzip ist es ja jetzt so, die ganzen Vergleiche in der Vergangenheit bringen uns heute gar nichts.
Ich bewerte nur den 24.02.2022 und alle folgenden Tage und alle die noch kommen werden und das ist wohl mit das Schlimmste was ein Mensch in den letzten
Jahrzehnten verbrochen hat und es lässt sich nicht rechtfertigen und ganz gar nicht relativieren. Ich lasse mich auf die rückwärtsgerichteten Diskussionen nicht mehr
ein, weil sie völlig sinnlos sind.
Putin kann jetzt das alles stoppen und das könnte einiges zumindest ein wenig geraderücken, vergeben werden wir das aber wohl niemals oder das russische Volk nimmt das in die
Hand und macht dem ein Ende.
Waffen hin oder her, sie werden wohl helfen, aber sicherlich nicht den Unterschied ausmachen. Der Zeitpunkt ist vermutlich nicht einmal zu spät, da die Sache ja eher noch
an Gewalt zulegen wird und da wird jede "Garnate" noch gebraucht.
NVA Bestände, egal wie alt die sind, ich finde es hat einfach Charme, die Waffen aus sowjet. Produktion den Ukrainern zu geben, damit man die Produzenten zur Strecke bringt.
Es ist vielleicht nicht angebracht, aber ein bisschen Schadenfreude stellt sich ein.

Und mal ehrlich die Mär von der Nato Osterweiterung..., hörst Du uns jammern, dass der Spinner auf 6.500 Atomsprengköpfen sitzt? Ehrlich, wer bedroht hier wen???
Niemand schläft so sicher auf diesem Kontinent wie Putin und seine Helfer.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Walbre
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 68
Registriert: Mittwoch 5. September 2018, 19:03
3
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1440x900
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#7 Beitrag von Walbre »

Dass Russland eine Problem mit der Nato_Osterweiterung hat, ist nicht berechtigt und nicht nachvollziehbar. Auch die Mähr, dass die Natopropaganda Russland bedroht ist Quatsch. Imperien, die gewaltsam "zusammengefügt" wurden, zerfallen irgendwann. Das Osmanische Imperium, Habsburger Imperium und die "Kolnialimperien".( Der Warschauer Pakt war ein Pflichtbündnis, die Nato Mitgliedschaft ist freiwillig, auch ein Austritt ist möglich). Die Bedrohung kommt von den Imperien. Die Nato ist zwar kein Knabenchor, aber ein Verteidungsbündnis, das zuweilen in fremde Kriege eingegriffen hat (Jugoslawien, Kosovo)- sie hat aber nie ein Land angegriffen. Jedes Land hat nach der UN Charta ein Selbstbestimmungsrecht!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Robert1959
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 235
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 23:21
7
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#8 Beitrag von Robert1959 »

Wenn Merkel den NATO Beitritt 2009 von der Ukraine nicht verhindert hätte, hätten wir heute dieses Problem nicht! Man erinnere sich nur an die Lage Deutschlands beim NATO Eintritt. Das wird oft vergessen! Die Chinesen brauchen ja auch ein Feindbild und das ist halt die NATO!
Putins Tage sind gezählt und wenn die Opposition gewinnt, sollten wir Russland in der EU integrieren und eine europäische Armee aufstellen. Nach meiner Meinung kann nur so Frieden hergestellt werden. Gorbatschov fordert zwar die Abschaffung aller Atomwaffen, aber das garantiert auch keinen Frieden
Jetzt gilt es erst einmal darum die Ukraine richtig zu unterstützen mit hochwertiger Technik

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Fucciflora
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 54
Registriert: Montag 28. Februar 2022, 20:08
    Windows 10 Edge
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#9 Beitrag von Fucciflora »

Sind Putins Tage wirklich gezählt? Die Zahl der Russen, die sich über das Internet informieren können, z. B. über Telegram, wird auf 20 bis 30 Prozent geschätzt. Wenigstens 70 % informieren sich aus russischen Staatsmedien. Alle anderen sind ja abgeschaltet. In der früheren DDR gab es eine Region, die wurde "Tal der Ahnungslosen" genannt. Es war das Elbtal um Dresden herum. Dort konnten keine westlichen Fernsehsender empfangen werden, also weder ARD noch ZDF. Die Menschen dort glaubten, was die Aktuelle Kamera verbreitete, oder Eduard von Schni(tzler) im Schwarzen Kanal.

So ähnlich stelle ich mir die Situation in großen Teilen Russlands vor. Die russische Bevölkerung wird bewusst dumm gehalten.

Und was die Opposition angeht, welche Opposition gibt es noch in Russland? Die meisten Oppositionellen sind doch im Knast, im Arbeitslager oder im Ausland.

Vielleicht und hoffentlich bringt es auf längere Zeit etwas, wenn junge russische Soldaten in der Ukraine erfahren müssen, dass sich das ukrainische Volk von ihnen nicht befreit fühlt, und dass es den Nationalsozialismus, den sie in der Ukraine ausrotten sollen, dort gar nicht gibt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Robert1959
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 235
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 23:21
7
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#10 Beitrag von Robert1959 »

Eine Opposition besteht aus mehr, als nur aus Aktivisten! Die Russen sind nicht dumm, schon die " Prawda" musste man zwischen den Zeilen lesen! Und jetzt sprechen auch die toten Soldaten mit. Stück für Stück kommt die Wahrheit heraus.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Fucciflora
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 54
Registriert: Montag 28. Februar 2022, 20:08
    Windows 10 Edge
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#11 Beitrag von Fucciflora »

Das stimmt schon. Aber wie sieht es in Russland aus? Wenn eine Oppositionspartei eine auch nur geringe Chance haben will, an der Macht im Staat nach einer Wahl teilnehmen zu können, muss sie zuerst die Chance haben, auf dem Stimmzettel zu erscheinen. Und Putin hat dafür gesorgt, dass solche Parteien diese Chance eben nicht haben.

Putin ist defacto Alleinherrscher in Russland, er ist niemandem verantwortlich. Chruschtschow und Breschnew mussten dem Politbüro gegenüber ihre Vorhaben begründen, und sie konnten auch durch das Politikbüro abgesetzt werden. Putin hat sich die Machtfülle Stalins angeeignet.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Robert1959
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 235
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 23:21
7
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#12 Beitrag von Robert1959 »

Mit Putin bleibt die Isolierung bestehen! Zur Zeit sehe ich nur Nawallny als Putinersatz und Hoffnung auf Frieden. Bei Putin kommt der Krieg mit Hilfe von China!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Fucciflora
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 54
Registriert: Montag 28. Februar 2022, 20:08
    Windows 10 Edge
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#13 Beitrag von Fucciflora »

Ob China bei diesem Krieg auf Seiten Russlands mitmachen würde, bezweifle ich. China braucht die wirtschaftlichen Beziehungen zum Westen. Die sind viel wichtiger als die zu Russland. Bei der Verurteilung Russlands im UN-Sicherheitsrat hat sich und in der UN-Vollversammlung hat sich China immerhin der Stimme enthalten und nicht dagegen gestimmt.

Abgelehnt wurde die Resolution in der Vollversammlung nur von Russland, Belarus, Nordkorea, Syrien und Eritrea.

Bevor in Russland über Nawallny als Ersatz für Putin diskutiert wird, wird er wohl eher einem Mordanschlag zum Opfer fallen.

Adolf Hitler ließ noch April 1945 politische Gegner hinrichten, nicht, weil sie ihm gefährlich werden könnten, sondern, weil sie nach dem Zusammenbruch seines Regimes Deutschland für einen Neuaufbau nicht mehr zur Verfügung stehen. Könnte Putin nichts ähnliches vorhaben?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Robert1959
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 235
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 23:21
7
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#14 Beitrag von Robert1959 »

Da wirst du wahrscheinlich recht haben, aber es gab auch schon andere Fälle, wie Mandela! China wird sich jetzt nicht in den Krieg ziehen lassen.Sie haben ihre eigene Interessen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Fucciflora
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 54
Registriert: Montag 28. Februar 2022, 20:08
    Windows 10 Edge
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#15 Beitrag von Fucciflora »

Mandela war ein großer Ausnahmefall und Glücksfall für Afrika. Sowas gibt es vielleicht einmal in hundert Jahren.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Walbre
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 68
Registriert: Mittwoch 5. September 2018, 19:03
3
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1440x900
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#16 Beitrag von Walbre »

Der Kaiser von Cina braucht keinen Frieden in der Ukraine und hat folglich kein Interesse am Frieden. Falls Putin den Krieg durchhalten kann (wie lange?) wird er massiv geschwächt sein und der Hund an der Leine von Xi Ping sein, wie heute Lukaschanka der von Putin ist. Xi Ping braucht nur grinsend zuzuschauen und dann sich über die dann preiswerten Energiekosten freuen. Er will langfristig seine Macht nicht nur über Taiwan sondern auch über den gesamten „dekadenten Westen“, um selbst „unabhängig“ zu sein. So ist das eben bei den „Präsidenten auf Lebenszeit“, uns stehen harte Zeiten bevor.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Robert1959
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 235
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 23:21
7
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#17 Beitrag von Robert1959 »

Der Kaiser Xi ist schlau und in Gedanken ist er bei Taiwan. Wenn wir die NATO nicht verstärken, kann er uns Stück für Stück schlucken. Nun gilt es die Ukraine zu stärken, ironischerweise mit NVA Material!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 692
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
2
Wohnort: Reutlingen
    Windows 10 Opera
Bildschirmauflösung: 1205x753
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Deutschland

Re: Chinesische Botschaft in Russland: „Vergessen Sie nie, wer die wahre Bedrohung für den Frieden ist“

#18 Beitrag von Bernd D-UA »

NVA Material made by Udssr und die Ukrainer können die auch bedienen. Die Dinger mögen alt sein, allerdings sollten die Ukrainer damit gute Erfolge erzielen können, dieser Tage gab es jedenfalls von ein paar "Experten" dazu eben diese Kommentare. Und der Rest von den Dingern die nicht abgefeuert werden können, da nimmt der Durchschnittsukrainer ein "Haargummi" bindet die zusammen und bastelt immer noch eine ansehnliche Granate daraus.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], DotNet [Bot], Google [Bot], Semrush [Bot] und 1 Gast