Allgemeines DiskussionsforumChodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
tolmachi
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 25. März 2014, 00:17
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 5 Mal

Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#1 Beitrag von tolmachi » Dienstag 25. März 2014, 00:35

Ich habe den Kiewer Vortrag von Michail Chodorkowski vom 10. März übersetzt und möchte irgendwie, dass auch das deutschsprachige Publikum in diesem Forum diese Sichtweise mitbekommt. Chodorkowski ist meiner Meinung nach einer der wenigen, der in der ganzen Situation klar denken kann:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#2 Beitrag von klaupe » Dienstag 25. März 2014, 06:16

tolmachi hat geschrieben:Chodorkowski ist meiner Meinung nach einer der wenigen, der in der ganzen Situation klar denken kann
Es gibt sicherlich auch noch Andere, die klar denken können, aber zu viele schweigen!

Es lohnt auf jeden Fall, den Artikel aufmerksam durchzulesen. Viele vernünftige Gedanken sind dort zusammengetragen. Einige "Statements" sehe ich kritisch, da sie etwas einseitig das Thema beleuchten. Immerhin ist es deutlich besser, als die vielen Berichte und "Wahrheiten", die man sonst so lesen muss! Ich wünschte, die derzeit in der Angelegenheit aktiven Politiker und Kommentatoren würden sich zum Thema auch so intensive Gedanken machen.

Kleiner Hinweis: "wer den Wind säht, erntet den Storm" -- säe einfach einen Sturm ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

tolmachi
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 25. März 2014, 00:17
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#3 Beitrag von tolmachi » Dienstag 25. März 2014, 13:28

Danke für den Hinweis! Ich hatte da in der Nacht den ganzen Vortrag am Stück übersetzt, daher bin ich für jede kleine Korrektur dankbar :)
Schade, dass Chodorkowski nicht ukrainischer Präsident werden kann :)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#4 Beitrag von klaupe » Dienstag 25. März 2014, 14:43

tolmachi hat geschrieben:Ich hatte da in der Nacht den ganzen Vortrag am Stück übersetzt
Fleißige Arbeit! GOOD Herzlichen Dank! @}-,-'--
Schade, dass Chodorkowski nicht ukrainischer Präsident werden kann :)
Ich weiß nicht. Er ist sicherlich sehr clever, aber bei de Superreichen bin ich immer skeptisch.
Zuletzt geändert von klaupe am Dienstag 25. März 2014, 16:14, insgesamt 1-mal geändert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#5 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 25. März 2014, 14:47

klaupe hat geschrieben: Er ist sicherlich sehr clever, aber bei de Superreichen bin ich immer skeptisch.
Da ist es natürlich viel besser, Leute die sonst nichts auf die Reihe kriegen, Präsident sein zu lassen...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2284
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
11
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2048x1280
Hat sich bedankt: 1607 Mal
Danksagung erhalten: 1435 Mal
Deutschland

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#6 Beitrag von mbert » Dienstag 25. März 2014, 15:03

@tolmachi, vielen Dank für diese Übersetzung!
Ich muss sagen, dass mir an dem Text ganz gut gefällt, dass der Mann nicht versucht, den Ukrainern einfach nur das zu sagen, was sie hören wollen. Einige seiner Positionen sind ganz klar russisch, und dazu steht er. Das macht ihn in meinen Augen glaubwürdig.

Mir gefällt auch gut der Titel des Vortrags, erinnert mich an meinen Avatar :)
Für die, die es nicht gelesen haben, ich hatte dazu im Zusammenhang mit der Annexion der Krym einen Blogpost geschrieben: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#7 Beitrag von Optimist » Dienstag 25. März 2014, 19:47

tolmachi hat geschrieben:Danke für den Hinweis! Ich hatte da in der Nacht den ganzen Vortrag am Stück übersetzt, daher bin ich für jede kleine Korrektur dankbar :)
Schade, dass Chodorkowski nicht ukrainischer Präsident werden kann :)
Gott sei Dank, denn ein russischer Patriot (wie er sich auch selbst bezeichnet) muss die Ukraine nicht führen, dafür gibt es hier genug fähige und mutige Leute ( auch die man in D gar nicht kennt ). Er kann ja seine Erfahrungen mit der Ukraine in seine russische Präsidentschaftskandidatur einfliessen lassen und zeigen was er für ein Kerl ist im Kampf gegen Putin und dessen Hinterlassenschaften. Aber für Experimente auf ukrainischen Territorium reicht es nicht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#8 Beitrag von klaupe » Dienstag 25. März 2014, 20:25

Optimist hat geschrieben:Gott sei Dank, denn ein russischer Patriot (wie er sich auch selbst bezeichnet) muss die Ukraine nicht führen,
Abgesehen, dass es vom Gesetz her nicht geht, glaube ich auch nicht, dass er die Absicht hat.
Es ist aber schon sehr wichtig, dass ab und zu namhafte Leute aus Russland demonstrieren, dass nicht alle so bescheuert sind wie Putin und seine Nachläufer, die ihm kritiklos zujubeln. Putin ruiniert den Ruf einer ganzen Nation, so wie Janukowytsch den Ruf der Ukraine ruiniert hatte.
dafür gibt es hier genug fähige und mutige Leute ( auch die man in D gar nicht kennt ).
Wäre ja nett, wenn Du den Deutschen diese Kandidaten mal vorstellst!
Er kann ja seine Erfahrungen mit der Ukraine in seine russische Präsidentschaftskandidatur einfliessen lassen und zeigen was er für ein Kerl ist im Kampf gegen Putin und dessen Hinterlassenschaften.
Wollte er jemals russischer Präsident werden? Er hatte nur mal behauptet, dass er jede Wahl mit Geld in seinem Sinne beeinflussen kann. Das glaube ich ihm auch. Das funktioniert nicht nur in Russland.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#9 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 25. März 2014, 20:53

klaupe hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:
klaupe hat geschrieben:Gott sei Dank, denn ein russischer Patriot (wie er sich auch selbst bezeichnet) muss die Ukraine nicht führen,
Dafür gibt es hier genug fähige und mutige Leute ( auch die man in D gar nicht kennt ).
Wäre ja nett, wenn Du den Deutschen diese Kandidaten mal vorstellst!
Wer die letzten Monate auf dem Maidan verfolgt hat, dem sind ganz bestimmt ein paar gute Leute aufgefallen. Wer es nicht getan hat, dem muss man nichts erzählen, weil er es einfach nicht begreifen kann. Es kommen sonst nur wieder sinnfreie Diskussionen zustande, in denen Selbstdarsteller versuchen, sich zu profilieren, ohne einen Schimmer von der Situation zu haben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#10 Beitrag von Optimist » Dienstag 25. März 2014, 21:03

"Wäre ja nett, wenn Du den Deutschen diese Kandidaten mal vorstellst!"
Ich darf ja nicht wählen, aber hier kommt mein Favorit:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Meiner Familie rede ich da nicht rein, die haben auch ihre Favoriten, nicht meinen.
Aber auf dem Maidan haben sich viele Helden gezeigt, den ich dieses Amt auch zutraue, der eine ist derzeit Kulturminister. Kochen alle nur mit Wasser und sind nackt auf die Welt gekommen wie wir. Klar, wenn einer sein Amt kaufen kann ist schon schlecht. Junges frisches Blut an die Macht (damit ist nicht mein Favorit gemeint!) und die Alten sollen nach Hause gehen wie Timoschenko, die hatten ihre Chance gehabt und an die Wand gefahren! Das können andere auch!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#11 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 25. März 2014, 21:22

Optimist hat geschrieben:"Wäre ja nett, wenn Du den Deutschen diese Kandidaten mal vorstellst!"
Ich darf ja nicht wählen, aber hier kommt mein Favorit:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Meiner Familie rede ich da nicht rein, die haben auch ihre Favoriten, nicht meinen.
Aber auf dem Maidan haben sich viele Helden gezeigt, den ich dieses Amt auch zutraue, der eine ist derzeit Kulturminister. Kochen alle nur mit Wasser und sind nackt auf die Welt gekommen wie wir. Klar, wenn einer sein Amt kaufen kann ist schon schlecht. Junges frisches Blut an die Macht (damit ist nicht mein Favorit gemeint!) und die Alten sollen nach Hause gehen wie Timoschenko, die hatten ihre Chance gehabt und an die Wand gefahren! Das können andere auch!
Link funktioniert nicht!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#12 Beitrag von Optimist » Dienstag 25. März 2014, 21:31

Vor 20 Minuten hab ich noch reingeschaut. Jetzt bei mir auch nicht mehr. Googelt mal, da muss noch mehr sein. Er heisst Oleg Liashko.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#13 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 25. März 2014, 21:38

Optimist hat geschrieben:Vor 20 Minuten hab ich noch reingeschaut. Jetzt bei mir auch nicht mehr. Googelt mal, da muss noch mehr sein. Er heisst Oleg Liashko.
Meinste den? Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#14 Beitrag von klaupe » Dienstag 25. März 2014, 21:38

Optimist hat geschrieben:Ich darf ja nicht wählen, aber hier kommt mein Favorit: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Der versteckt sich gerade hinter "Database Error: Unable to connect to the database:Could not connect to MySQL"
Meiner Familie rede ich da nicht rein, die haben auch ihre Favoriten, nicht meinen.
Das ist nun mal in einer Demokratie so, dass jeder seine eigene Meinung haben darf ;)
Aber auf dem Maidan haben sich viele Helden gezeigt, den ich dieses Amt auch zutraue, der eine ist derzeit Kulturminister.
Ja, sehr viele Helden waren da. Bisher sehe ich aber noch keine/n der/dem ich eine ausreichende Mehrheit für eine Regierungsbildung zutraue, nicht mal eine stabile Koalition, wie jetzt hier in Deutschland.
Klar, wenn einer sein Amt kaufen kann ist schon schlecht.
Es wäre schön, wenn dieses Thema erledigt wäre.
... und die Alten sollen nach Hause gehen wie Timoschenko, die hatten ihre Chance gehabt und an die Wand gefahren! Das können andere auch!
Ich fürchte, die werden sich wieder vordrängeln wollen und Timoschenko hat Märtyrer-Rabatt und nebenbei auch noch genug Kapital, um sich einzukaufen.
Putin ist jetzt schon feste dabei, die Wahl zu untergraben und das Land zu destabilisieren, denn mit einer stabilen Ukraine kann er nicht mehr spielen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#15 Beitrag von Optimist » Dienstag 25. März 2014, 21:41

Sonnenblume hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:Vor 20 Minuten hab ich noch reingeschaut. Jetzt bei mir auch nicht mehr. Googelt mal, da muss noch mehr sein. Er heisst Oleg Liashko.
Meinste den? Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Ja doch, der ist aus unserem Oblast, hat aber keine Chance bei der Wahl.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#16 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 25. März 2014, 21:43

klaupe hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:Ich darf ja nicht wählen, aber hier kommt mein Favorit: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Der versteckt sich gerade hinter "Database Error: Unable to connect to the database:Could not connect to MySQL"
Ich weiß nicht, warum du immer so diffamierend daherkommen musst mit "Der versteckt sich" und Ähnlichem! Optimist hat es hier lediglich zu gut gemeint und ein www davor gesetzt. Ohne das geht der Link einwandfrei. Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Was soll also sofort eine Unterstellung?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#17 Beitrag von klaupe » Dienstag 25. März 2014, 21:44

Optimist hat geschrieben:Er heisst Oleg Liashko.
Im Nordosten ist er ja schon mal über 10 % gekommen, aber sonst ..... Da muss er aber ganz schön zulegen, um am Rennen teilzunehmen.
Aber abwarten, jetzt soll ja alles anders werden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#18 Beitrag von klaupe » Dienstag 25. März 2014, 21:47

Optimist hat geschrieben:hat aber keine Chance bei der Wahl.
Die, die früher gute Chancen hatten, haben teilweise ihren guten Ruf verloren. Da muss man auch mit Überraschungen rechnen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#19 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 25. März 2014, 21:48

klaupe hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:Er heisst Oleg Liashko.
Im Nordosten ist er ja schon mal über 10 % gekommen, aber sonst ..... Da muss er aber ganz schön zulegen, um am Rennen teilzunehmen.
Aber abwarten, jetzt soll ja alles anders werden.
Sagte ich doch vorhin: Wer die letzten Monate auf dem Maidan verfolgt hat, dem sind ganz bestimmt ein paar gute Leute aufgefallen. Wer es nicht getan hat, dem muss man nichts erzählen, weil er es einfach nicht begreifen kann. Es kommen sonst nur wieder sinnfreie Diskussionen zustande, in denen Selbstdarsteller versuchen, sich zu profilieren, ohne einen Schimmer von der Situation zu haben.

Übrigens, jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
9
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#20 Beitrag von Wassermann3000 » Dienstag 25. März 2014, 21:51

@Klaupe

Ich habe mal eine herzliche Bitte an Dich. Wäre es für Dich eventuell machbar darauf zu verzichten, jeden Halbsatz - teilweise mit aussagelosen Sprüchen - zu kommentieren? Das macht das Lesen doch etwas schwer. Sicher ist es Dir möglich, Deine Meinung in zusammenhängenden und aufeinander aufbauenden Sätzen zu formulieren. Dann beseht die reale Chance, Deine Meinung kennenzulernen und miteinander fruchtbar darüber zu diskutieren. Sollte es ein Zeitproblem sein, dann könntest Du ja darauf verzichten, zu jeder Meldung einen Kommentar zu schreiben, sondern Dich auf die für Dich wichtigsten zu konzentrieren. Morgens beim Rechnerstart rund 25 aufeinanderfolgende Threads mit Klaupe-Klaupe-Klaupe vorzufinden, törnt nicht gerade an.
Zuletzt geändert von Wassermann3000 am Dienstag 25. März 2014, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#21 Beitrag von klaupe » Dienstag 25. März 2014, 21:55

Wassermann3000 hat geschrieben:@Klaupe

Ich habe mal eine herzliche Bitte an Dich. Wäre es für Dich eventuell machbar darauf zu verzichten, jeden Halbsatz - teilweise mit aussagelosen Sprüchen - zu kommentieren. Das macht das Lesen doch etwas schwer. Sicher ist es Dir möglich, Deine Meinung in zusammenhängenden und aufeinander aufbauenden Sätzen zu formulieren. Dann beseht die reale Chance, Deine Meinung kennenzulernen und miteinander fruchtbar darüber zu diskutieren. Sollte es ein Zeitproblem sein, dann könntest Du ja darauf verzichten, zu jeder Meldung einen Kommentar zu schreiben, sondern Dich auf die für Dich Wichtigsten zu konzentrieren. Morgens beim Rechnerstart rund 25 aufeinanderfolgende Threads mit Klaupe-Klaupe-Klaupe vorzufinden, törnt nicht gerade an.
Da verbirgt sich die gute Chance, gleich die "Klaupe-Klaupe-Klaupe" auszusortieren GOOD

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#22 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 25. März 2014, 22:07

klaupe hat geschrieben:
Wassermann3000 hat geschrieben:@Klaupe

Ich habe mal eine herzliche Bitte an Dich. Wäre es für Dich eventuell machbar darauf zu verzichten, jeden Halbsatz - teilweise mit aussagelosen Sprüchen - zu kommentieren. Das macht das Lesen doch etwas schwer. Sicher ist es Dir möglich, Deine Meinung in zusammenhängenden und aufeinander aufbauenden Sätzen zu formulieren. Dann beseht die reale Chance, Deine Meinung kennenzulernen und miteinander fruchtbar darüber zu diskutieren. Sollte es ein Zeitproblem sein, dann könntest Du ja darauf verzichten, zu jeder Meldung einen Kommentar zu schreiben, sondern Dich auf die für Dich Wichtigsten zu konzentrieren. Morgens beim Rechnerstart rund 25 aufeinanderfolgende Threads mit Klaupe-Klaupe-Klaupe vorzufinden, törnt nicht gerade an.
Da verbirgt sich die gute Chance, gleich die "Klaupe-Klaupe-Klaupe" auszusortieren GOOD
Willst du uns alle hier verarschen? Also Butter bei die Fische!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Chodorkowski: Rede an der Polytechnischen Universität Kiew "Für Eure und unsere Freiheit"

#23 Beitrag von klaupe » Mittwoch 26. März 2014, 08:04

Sonnenblume hat geschrieben:Willst du uns alle hier verarschen?
Nicht alle, aber einige verdienen es nicht besser! [smilie=dash2.gif]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast