Ukrainische Nationale NachrichtenExpertenmeinung: In europäischer Praxis gab es keine Fälle einer medizinischen Behandlung im Ausland für von Gericht zu Haftstrafen verurteilte Personen - UNN

Automatisch integrierte Meldungen von der privaten, jedoch regierungsnahen Nachrichtenagentur Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UNN
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 14343
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2012, 15:41
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Ukraine

Expertenmeinung: In europäischer Praxis gab es keine Fälle einer medizinischen Behandlung im Ausland für von Gericht zu Haftstrafen verurteilte Personen - UNN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UNN »

KIEW. Der 25. Juli. UNN. Es gab in europäischer Praxis keine Beispiele für eine medizinische Behandlung im Ausland für von Gericht zu Haftstrafen verurteilte Personen. Dies erklärte der Professor und Dr. des Juras Anatoli Chomytsch, der bei der Jaroslaw Mudryj Juristische Akademie fest angestellt ist. Er war auch das Mitglied der Kommission, die eine wissenschaftliche begründete Antwort auf Anfrage der gemeinnützigen Organisationen über Möglichkeit einer derartigen Behandlung für Julia Timoschenko vorbereitete.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste