UkrinformHabeck verbringt bei drohendem Beschuss anderthalb Stunden in einem Bunker in Kyjiw

Automatisch integrierte Meldungen von Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Habeck verbringt bei drohendem Beschuss anderthalb Stunden in einem Bunker in Kyjiw

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI »

Bild

Der Stellvertreter des Bundeskanzlers sowie Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz der Bundesrepublik Deutschland, Robert Habeck, der sich zu einem Besuch in der Ukraine aufhält, musste in der Nacht zum Freitag wegen der Gefahr eines russischen Beschusses Schutz suchen.
#Krieg
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...



Alle neuen Themen bei Telegram, Mastodon, X (ehemals Twitter) und Facebook

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], CommonCrawl [Bot], DataForSeoBot [Bot], Google [Bot] und 8 Gäste