TagesschauKrieg gegen die Ukraine: Russland will Armee erneut vergrößern

Automatisch integrierte Nachrichten mit Ukrainebezug von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
13
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Krieg gegen die Ukraine: Russland will Armee erneut vergrößern

#1 Beitrag von RSS-Bot »

Russlands Präsident Putin sieht sein Land zunehmenden "Bedrohungen" ausgesetzt - durch den Krieg gegen die Ukraine und die Erweiterung der NATO. Daher werde die Armee erneut um 300.000 Streitkräfte verstärkt, heißt es aus dem Kreml.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...



Alle neuen Themen bei Telegram, X (ehemals Twitter) und Facebook

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 945
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
3
Wohnort: Reutlingen
    Windows 10 Opera
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Deutschland

Re: Krieg gegen die Ukraine: Russland will Armee erneut vergrößern

#2 Beitrag von Bernd D-UA »

Das ist sehr bedauerlich, da es ja nur eines bedeutet, das jetzt wohl wieder, knapp ein Jahr später nach der letzten Mobilmachung, so viele russische Soldaten in der Ukraine gestorben sind, das es nun schon wieder eine weitere Mobilmachung notwendig ist. Jetzt gehen wohl die Soldaten aus? Nur mit Soldaten, die die Russen zur Schlachtbank treiben, sind Gebietsgewinne für die Russen erzielbar, das haben wir in Bachmut gesehen und sehen es jetzt wieder! Bei dem Schwund müssen weit aus mehr Soldaten einberufen werden um die Anzahl der genannten Soldaten zu erreichen, zumal die ja in der Ukraine sterben wie die Fliegen. Freiwillige? Gehen die Freiwilligen aus den Gefängnisse aus? Na dann viel Spaß, mit weiteren Freiwilligen, wo die wohl herkommen werden...??? Eine Mobilmachung, nichts anderes ist das.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Minimax
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 4. Dezember 2023, 07:52
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Deutschland

Re: Krieg gegen die Ukraine: Russland will Armee erneut vergrößern

#3 Beitrag von Minimax »

Naja, von der anderen Seite hört man, dass es an den Freiwilligen nicht mangelt und die Armee erweitert wird.
In der Ukraine ist die Tendenz genau umgekehrt, freiwillig will kaum noch einer an die Front.
Die Mär ukrainischer und westlicher Medien, Russen würden nur mit Quantität bzw. sehr großen Verlusten zu Erfolgen kommen, würde ich nicht glauben.
Zum Teil hatten sie sehr unklug wie die Anfangsphase um Awdejewka angegriffen, aber das ist kein permanenter Zustand.
Die Ukrainer hatten ihre Soldaten weniger geschont, das hatte die gescheiterte Gegenoffensive deutlich gezeigt und inzwischen ist man langsam in Personalnot geraten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 945
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
3
Wohnort: Reutlingen
    Linux Chrome
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Deutschland

Re: Krieg gegen die Ukraine: Russland will Armee erneut vergrößern

#4 Beitrag von Bernd D-UA »

Hmm, die Ukraine hat wieviel Soldaten vor zu rekrutieren? Russland erheblich mehr, zumindest derzeit! So wird wohl umgekehrt ein Schuh draus. Vermutlich laufen die Russen in Scharen zu den Rekrutierungsbüros...? Wie mann hört werden Freiwillige in den Gefängnissen rekrutiert, der normale Russe ist doch nicht so dumm und geht da jetzt noch freiwillig hin, außer der glaubt den Scheiß der ihm in TV und Presse verkauft wird.
Bei der letzten Mobilmachung sind sie davon gerannt die Freiwilligen, die haben jetzt wir als Asylanten an der Backe.

Ich verlasse mich sehr gerne auf meine Informationsquellen unter anderem auf gute deutsche Qualitätsmedien. Da weiß man was man hat und das schon seit Jahrzehnten.

Die Russen verheizen Mann und Material, haben wohl auch genug davon, aber ganz grundsätzlich, im Krieg sterben Menschen, um jeden einzelnen tut es mir Leid, aber meine Sympathie haben ausschließlich die Ukrainer und Ukrainerinnen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Minimax
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 4. Dezember 2023, 07:52
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Deutschland

Re: Krieg gegen die Ukraine: Russland will Armee erneut vergrößern

#5 Beitrag von Minimax »

Qualitätsmedien war mal, ist aber inzwischen mehrere Jahrzehnte her.
Ansonsten kann ich paar oppositionelle ukrainische Telegram-Kanäle wie "Резидент" und "Легитимный" empfehlen, mit der zusätzlichen Information erlebt man bezüglich Ukraine weniger böse Überraschungen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 945
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
3
Wohnort: Reutlingen
    Windows 10 Opera
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Deutschland

Re: Krieg gegen die Ukraine: Russland will Armee erneut vergrößern

#6 Beitrag von Bernd D-UA »

Finde es interessant, das man deutschen Medien die Qualität abspricht, weil man selbst bessere Quellen gefunden hat? Wo jeder, jeden Mist verzapfen kann, ohne den Willen überhaupt die Wahrheit zu berichten. Aufsicht, Kontrolle, Gegendarstellungen wenn etwas offensichtlich falsch recherchiert war, wo gibt es das sonst noch? Telegram., Facebook, Youtube,... seriöser geht es kaum! Sociale Medien sind unreguliert und daher nur bedingt vertrauenswürdig, aber selbstverständlich schaue ich mir auch das an und ziehe meine Schlüsse, aber der Qualitätsvergleich... sehr bedenklich.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 12266
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
14
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 2124 Mal
Ukraine

Re: Krieg gegen die Ukraine: Russland will Armee erneut vergrößern

#7 Beitrag von Handrij »

Minimax hat geschrieben: Mittwoch 6. Dezember 2023, 14:00 Qualitätsmedien war mal, ist aber inzwischen mehrere Jahrzehnte her.
Ansonsten kann ich paar oppositionelle ukrainische Telegram-Kanäle wie "Резидент" und "Легитимный" empfehlen, mit der zusätzlichen Information erlebt man bezüglich Ukraine weniger böse Überraschungen.
Zur Glaubwürdigkeit dieser russischen Kanäle gab es gestern ein schönes Beispiel.
18:52 Uhr schreibt der Legitime, dass Selenskyj gern in die USA geflogen wäre, es aber nicht geklappt hat und deswegen nach Alternativen gesucht wird.
22:01 Uhr kündigt das Präsidentenbüro die USA-Reise von Selenskyj an.
22:25 Uhr muss sich der Legitime korrigieren und raunt wieder etwas von seinem angeblichen Insiderwissen.

Reine Zeitverschwendung sich mit solchen Quellen zu beschäftigen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Minimax
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 4. Dezember 2023, 07:52
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Deutschland

Re: Krieg gegen die Ukraine: Russland will Armee erneut vergrößern

#8 Beitrag von Minimax »

Kann beim Legitimnij schon mal passieren, trotzdem sind die beiden keine Zeitverschwendung.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Robert1959
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 421
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 23:21
9
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Deutschland

Re: Krieg gegen die Ukraine: Russland will Armee erneut vergrößern

#9 Beitrag von Robert1959 »

Russland wird das wieder dementieren, jedenfalls bis zu den Wahlen- Im Grunde haben sie nie aufgehört zu rekrutieren! Das geht per Vertrag oder per E-mail/ SMS! Sie hatten vorher auch schon das Wehralter verändert, das wird sich jetzt auch auswirken! Nur einmal angenommen , sie hätten 300-000 eingezogen- Wer bildet diese Menschen aus und mit welchem Material?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste