PolitikKrieg in der Ukraine: Wurden die militärischen Fähigkeiten Russlands unterschätzt?

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 12290
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
15
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 2127 Mal
Ukraine

Krieg in der Ukraine: Wurden die militärischen Fähigkeiten Russlands unterschätzt?

#1 Beitrag von Handrij »

General Christian Freuding sieht enorme Verluste der Russen. Allerdings warnt er im SZ-Interview vor einer massiven Aufrüstung Moskaus, mit Konsequenzen auch für Deutschland.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Minimax
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 33
Registriert: Montag 4. Dezember 2023, 07:52
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Deutschland

Re: Krieg in der Ukraine: Wurden die militärischen Fähigkeiten Russlands unterschätzt?

#2 Beitrag von Minimax »

Handrij, gibt es kaum noch Artikel, die mit Werbung gelesen werden können ?
Ich will doch für den Abschaum nichts bezahlen, reicht ja schon, dass ich den ÖR-Abschaum zwangsfinanzieren muss.
Verlinke doch mehr Artikel von Telepolis, werden sich bestimmt paar rege Diskussionen ergeben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 12290
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
15
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 2127 Mal
Ukraine

Re: Krieg in der Ukraine: Wurden die militärischen Fähigkeiten Russlands unterschätzt?

#3 Beitrag von Handrij »

Es hindert dich niemand dran, auf interessante Sachen hinzuweisen und eigene Diskussionen anzustoßen. Dass du so großzügig mit dem Wort "Abschaum" um dich wirfst, um dir unliebsame Medien zu diffamieren, lässt aber bereits Rückschlüsse darauf zu, wohin die Reise gehen soll.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Minimax
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 33
Registriert: Montag 4. Dezember 2023, 07:52
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Deutschland

Re: Krieg in der Ukraine: Wurden die militärischen Fähigkeiten Russlands unterschätzt?

#4 Beitrag von Minimax »

Du hast es so gewollt, Handrij. Solche Artikel sind oft weniger von der dummen westlichen Propaganda verseucht.
Wenn ich den Artikel verlinke, heißt es natürlich nicht, dass ich alles befürworte. Die Auswahl ist halt sehr klein.

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 12290
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
15
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 2127 Mal
Ukraine

Re: Krieg in der Ukraine: Wurden die militärischen Fähigkeiten Russlands unterschätzt?

#5 Beitrag von Handrij »

Und welcher Aspekt kommt dir besonders wichtig vor?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Minimax
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 33
Registriert: Montag 4. Dezember 2023, 07:52
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Deutschland

Re: Krieg in der Ukraine: Wurden die militärischen Fähigkeiten Russlands unterschätzt?

#6 Beitrag von Minimax »

Verhandlungen und einfrieren des Krieges ist eher vom Westen gewollt, weil der Konflikt nun eher mehr schadet, als es dem Westen nützt.
Ist aber nicht im Interesse der aktuellen ukr. Machthaber und der Russen. Die ukr. Machthaber würden es politisch nicht überleben und nehmen das Abschlachten mehrerer hunderttausend Menschen in Kauf. Für Russland ist die Ukraine als Staat, eigentlich egal in welcher Form, unannehmbar. Weil die Ukraine nur existieren kann, wenn es Russland Probleme bereiten soll.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 954
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
3
Wohnort: Reutlingen
    Windows 10 Opera
Bildschirmauflösung: 1205x753
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Deutschland

Re: Krieg in der Ukraine: Wurden die militärischen Fähigkeiten Russlands unterschätzt?

#7 Beitrag von Bernd D-UA »

Was denken die Ukrainer und Ukrainerinnen? Wem schadet der Krieg nicht? Was passiert wenn die russische Förderration "Russland" den Angriffskrieg beendet? Warum sollte irgendein Ukrainer-/In oder ein Politiker es gut finden, dass Russen ins Land einmarschieren und alle Zusammenschießen? Die werden keine Nazis finden, aber das wussten Sie schon vorher.
Aber weil Russland ein sehr großes Interesse hat, kümmern die sich auch so nett! Kein Interesse = kein Krieg! (oder hat die Ukraine die uninteressierten Russen angegriffen?)

Also Minimax, wie geht sich das denn alles zusammen?
Die Ukraine gibt es sind schon seit geraumer Zeit und welche genauen Probleme hat sie den Russen bereitet und weshalb sollte Sie dann weiter existieren?

Und warum genau sollten die Ukrainer den Krieg beenden, welcher Vorteil bietet sich gerade jetzt? Gehören zum Krieg Beenden nicht zwei?

Viele Fragen, Du solltest das mal genauer ausführen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], omgili (Bot) und 4 Gäste