Ukraine-Nachrichten.deDie Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Ebenso auf
Facebook - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Twitter - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Telegram - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
VK - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
RSS - https://ukraine-nachrichten.de/rss
Mail - https://ukraine-nachrichten.de/newsletter/
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 460
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
9
Wohnort: 127.0.0.1
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 54 Mal
Ukraine

Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN » Mittwoch 12. Januar 2022, 10:05

Bild
Die USA können der Ukraine im Rahmen ihrer neuen Hilfe einige Marineausrüstungen und Radarsysteme liefern. Dies berichtete Politico am Dienstag, 11. Januar, unter Berufung auf den Präsidentenberater Wolodymyr Selenskyjy und eine Quelle.
Schlagworte: #Invasion #Kiew #Kyjiw #Russland #WladimirSelenskij #WolodymyrSelenskyj

Herkunft: https://ukraine-nachrichten.de/medien-h ... eiten_6651

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

martin meschenmoser
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 126
Registriert: Freitag 15. Januar 2021, 18:45
1
    Windows 10 Edge
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Danksagung erhalten: 6 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#2 Beitrag von martin meschenmoser » Donnerstag 13. Januar 2022, 16:38

Welch ein Wahnsinn.
offensichtlich sind die Menschen nicht fähig, aus Kriegen zu lernen. Sollte es zu einem "richtigen" Krieg kommen,
sind die Schäden auf beiden Seiten sicherlich beträchtlich. Irreparabel, werden jedoch die Folgen eines Krieges sein.
Die gesamte Region, wird zur Chaos-Region wie Syrien, Irak, Libanon, Libyen und Jemen verkommen.
Ich glaube nicht, dass damit die Interessen der Russen, der Ukrainer und der Don Bas Bürger, interessant sind.
Die USA ist weit entfernt und wird in der Ukraine nicht kämpfen. Die NATO verspricht viel, wird aber im Falle eines Krieges, nicht eingreifen.
Möchte die Ukraine, bei einem Waffenstillstand vom Diktat der UNO abhängig werden ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

malshandir
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 14. August 2021, 13:44
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#3 Beitrag von malshandir » Freitag 14. Januar 2022, 13:54

Viel wichtiger wären Informationen über die russischen Pläne.
Das einzige, was der Ukraine helfen kann ist das Wetter. Bis Ende nächster Woche ist klimatisch ein Angriff nahezu ausgeschlossen, danach kommt eine Kältewelle, die dne Boden durchfriert und klare Luft, so dass es gefährlich wird.

Putin muss klar werden, dass er einen hohen Preis zahlen muss. Der erste Schritt wäre die Ausweisung aller russischer Staatsbürger in allen Nato & EU-Ländern und das Verlassne hat bis zum Ende dieser Woche zu erfolgen.
Dann hat Putin ein Problem mit Hunderttausenden Staatsbürgern.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 602
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
2
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#4 Beitrag von Frank » Freitag 14. Januar 2022, 18:35

Blödsinn ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 25. April 2021, 00:21
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 915x412
Hat sich bedankt: 2 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#5 Beitrag von zwick » Samstag 15. Januar 2022, 01:31

malshandir hat geschrieben:
Freitag 14. Januar 2022, 13:54
...Putin muss klar werden, dass er einen hohen Preis zahlen muss. Der erste Schritt wäre die Ausweisung aller russischer Staatsbürger in allen Nato & EU-Ländern und das Verlassne hat bis zum Ende dieser Woche zu erfolgen.
Dann hat Putin ein Problem mit Hunderttausenden Staatsbürgern.
Geil, ich bin für Konzentrationslager, so wie das von manchen Ukrainern offen geträumt wird. Wo es ja praktisch keine Nazis gibt, wie uns das @mbert und Co. mehrmals erklärt hatten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

martin meschenmoser
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 126
Registriert: Freitag 15. Januar 2021, 18:45
1
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Danksagung erhalten: 6 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#6 Beitrag von martin meschenmoser » Samstag 15. Januar 2022, 14:38

Eure teilweise gehässigen Kommentaren, sind einfach primitiv und ohne Niveau.
Ca. 70% der Bürger in der Ukraine, und in Russland, wollen nur friedlich und etwas besser leben.
Sie kennen die politischen und militärischen Spiele in, Kiew und Moskau, sowie die Spiele der EU-NATO und der USA.
Die Spielbälle sind, die Don Bas Region, die Krim und die Schwarzmeer-Region.
Bei einer kriegerischen Auseinandersetzung sind erstrangig, die Bürger der Ukraine und die Bürger Russlands, die Verlierer.
Die EU, die NATO, Russland und die USA, werden ebenfalls als Looser-Gruppe, das Neue Jahr beginnen.
Gewinner und lächelnder Übernehmer, wird die Führung in Peking sein.
Endergebnis: "Die Zeit des weißen Mannes ist endgültig vorbei"
China wird der Welt die zukünftige Richtung diktieren. Die Klimaprobleme und Naturkatastrophen, sind hilfreiche Unterstützer des "Reich der Mitte."
Die Ca. 30 %-Gruppe der Nationalisten, Faschisten, Oligarchisten und demokratischen Traumtänzer, werden in entsprechenden Lagern umerzogen.
Ob bei solch einer Transformation einige hunderttausend Tote verfaulen, kann die Han-Chinesen nicht beeindrucken.
Der Sieg über die weißen Barbaren, ist die Rache für 1 000 Jahre Unterdrückung durch die weiße Gesellschaft.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2284
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
11
Wohnort: Hamburg
    Mac OS X Firefox
Bildschirmauflösung: 2048x1280
Hat sich bedankt: 1608 Mal
Danksagung erhalten: 1435 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#7 Beitrag von mbert » Samstag 15. Januar 2022, 16:56

martin meschenmoser hat geschrieben:
Samstag 15. Januar 2022, 14:38
Eure teilweise gehässigen Kommentaren, sind einfach primitiv und ohne Niveau.
Also Niveau suche ich bei Deinen "globalgalaktischen Analysen" auch. Wobei ich Dir gegenüber keine Gehässigkeit feststellen konnte, die kriege eher ich ab, brauchst nur in diesem Thread schauen.

Gern will ich Dir aber begründen, warum aus meiner Sicht Deine Analyse gar keine ist:
martin meschenmoser hat geschrieben:
Samstag 15. Januar 2022, 14:38
Ca. 70% der Bürger in der Ukraine, und in Russland, wollen nur friedlich und etwas besser leben.
Nur 70% interessante These. Dafür hast Du sicherlich Belege. Ehrlich gesagt ist diese Zahl das Interessanteste an der Aussage, denn der Rest ist ja nun eine Binsenweisheit. Liegt es nicht in der Natur des Menschen, friedlich und "etwas besser" leben zu wollen?
martin meschenmoser hat geschrieben:
Samstag 15. Januar 2022, 14:38
Sie kennen die politischen und militärischen Spiele in, Kiew und Moskau, sowie die Spiele der EU-NATO und der USA.
Hier wird es unsinnig. Die Menschen in der Ukraine wissen sehr genau, wer die Krym annektiert und den blutigen Krieg in der Ostukraine inszeniert hat. Sie wissen auch sehr genau, wer gerade fast ihre gesamten Grenzen entlang eine gewaltige militärische Drohkulisse aufgebaut hat. Kleiner Tipp: es sind weder die USA, noch die NATO. Vielmehr müsste man als NATO-Mitglied unter genau diesen Dingen aktuell nicht leiden. Ob das nun das ist, was Du selber darüber denkst, ist zweitranging, denn Du behauptest schließlich, das sei das, was die meisten Ukrainer darüber dächten.

Auf den Rest (wo Du Deine geopolitischen Theorien ausbreitest) gehe ich lieber nicht ein. Es gehört ohnein nicht zum Thema dieses Forums.
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 25. April 2021, 00:21
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 915x412
Hat sich bedankt: 2 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#8 Beitrag von zwick » Samstag 15. Januar 2022, 18:29

martin meschenmoser hat geschrieben:
Samstag 15. Januar 2022, 14:38
Eure teilweise gehässigen Kommentaren, sind einfach primitiv und ohne Niveau...
War von @malshandir aber fast schon genial. Auf derartigen Schwachsinn kommt bei weitem nicht jeder drauf.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2284
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
11
Wohnort: Hamburg
    Mac OS X Firefox
Bildschirmauflösung: 2048x1280
Hat sich bedankt: 1608 Mal
Danksagung erhalten: 1435 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#9 Beitrag von mbert » Samstag 15. Januar 2022, 19:21

zwick hat geschrieben:
Samstag 15. Januar 2022, 01:31
Wo es ja praktisch keine Nazis gibt, wie uns das @mbert und Co. mehrmals erklärt hatten.
Sicher kannst Du Deine steile These mit einem Zitat belegen?
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 25. April 2021, 00:21
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 915x412
Hat sich bedankt: 2 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#10 Beitrag von zwick » Samstag 15. Januar 2022, 19:39

Sicher könnte ich das, mein Gedächtnis ist okay. Aber verzeih mir, keine Lust zu suchen.
Viel interessanter ist der mögliche Krieg in der Ukraine, dazu ein aktuelles Video, wer Russisch kann, ist klar im Vorteil:


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2284
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
11
Wohnort: Hamburg
    Mac OS X Firefox
Bildschirmauflösung: 2048x1280
Hat sich bedankt: 1608 Mal
Danksagung erhalten: 1435 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#11 Beitrag von mbert » Samstag 15. Januar 2022, 19:41

zwick hat geschrieben:
Samstag 15. Januar 2022, 19:39
Sicher könnte ich das, mein Gedächtnis ist okay. Aber verzeih mir, keine Lust zu suchen.
Nein. Entweder kannst Du es belegen, oder Du verbreitest diesen Unsinn nicht mehr. So einfach.
zwick hat geschrieben:
Samstag 15. Januar 2022, 19:39
Viel interessanter ist der mögliche Krieg in der Ukraine, dazu ein aktuelles Video, wer Russisch kann, ist klar im Vorteil:
Schon wieder ein Filmchen von Deinen Kreml-Apologeten? Nicht sehr originell.
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 25. April 2021, 00:21
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 915x412
Hat sich bedankt: 2 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#12 Beitrag von zwick » Samstag 15. Januar 2022, 19:44

mbert hat geschrieben:
Samstag 15. Januar 2022, 19:41
Schon wieder ein Filmchen von Deinen Kreml-Apologeten? Nicht sehr originell.
Du und der Rest könnten aber einige interessante Infos bekommen, die deutlich realistischer sind, als sonst üblicherweise "berichtet" wird.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2284
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
11
Wohnort: Hamburg
    Mac OS X Firefox
Bildschirmauflösung: 2048x1280
Hat sich bedankt: 1608 Mal
Danksagung erhalten: 1435 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#13 Beitrag von mbert » Samstag 15. Januar 2022, 19:51

zwick hat geschrieben:
Samstag 15. Januar 2022, 19:44
Du und der Rest könnten aber einige interessante Infos bekommen, die deutlich realistischer sind, als sonst üblicherweise "berichtet" wird.
Weder ich, noch der Rest. Abgesehen davon ist ein Forum ein Ort der Diskussion, nicht zum Bewerben irgendwelcher dubioser Youtube-Stars.

Also mach Dir schon gern mal selber die Mühe, Deine Meinung mit Argumenten zu belegen.
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 466
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
1
Wohnort: Reutlingen
    Windows 10 Opera
Bildschirmauflösung: 1205x753
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#14 Beitrag von Bernd D-UA » Samstag 15. Januar 2022, 19:55

Na ja lieber zwick, wer diesen YouTube "Star" als Vorzeigeinformationsquelle bewirbt, der sammelt nicht gerade Punkte bei, ich habe mich objektiv über das Thema informiert.
Aber informiert sein wird ja eh überschätzt lieber zwick, da hast Du dann lieber mal eine Portion Propaganda raus, wir wissen ja bereits was Du versuchst zu erreichen.
Aber mal ganz ehrlich, hast Du nicht den Eindruck Du könntest dort beim Kreml-Apologeten nicht viel wertvoller kommentieren? Da bist Du auf der richtigen Party, so ist zumindest mein Eindruck.
Überlege es Dir.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

kurtus
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 25. August 2011, 00:58
10
    Linux Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 4 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#15 Beitrag von kurtus » Sonntag 16. Januar 2022, 01:44

martin meschenmoser hat geschrieben:
Samstag 15. Januar 2022, 14:38
Eure teilweise gehässigen Kommentaren, sind einfach primitiv und ohne Niveau.
Ca. 70% der Bürger in der Ukraine, und in Russland, wollen nur friedlich und etwas besser leben.
Sie kennen die politischen und militärischen Spiele in, Kiew und Moskau, sowie die Spiele der EU-NATO und der USA.
Die Spielbälle sind, die Don Bas Region, die Krim und die Schwarzmeer-Region.
Bei einer kriegerischen Auseinandersetzung sind erstrangig, die Bürger der Ukraine und die Bürger Russlands, die Verlierer.
Die EU, die NATO, Russland und die USA, werden ebenfalls als Looser-Gruppe, das Neue Jahr beginnen.
Gewinner und lächelnder Übernehmer, wird die Führung in Peking sein.
Endergebnis: "Die Zeit des weißen Mannes ist endgültig vorbei"
China wird der Welt die zukünftige Richtung diktieren. Die Klimaprobleme und Naturkatastrophen, sind hilfreiche Unterstützer des "Reich der Mitte."
Die Ca. 30 %-Gruppe der Nationalisten, Faschisten, Oligarchisten und demokratischen Traumtänzer, werden in entsprechenden Lagern umerzogen.
Ob bei solch einer Transformation einige hunderttausend Tote verfaulen, kann die Han-Chinesen nicht beeindrucken.
Der Sieg über die weißen Barbaren, ist die Rache für 1 000 Jahre Unterdrückung durch die weiße Gesellschaft.
Jetzt rächt sich, dass sich die NATO/ EU nicht um ein umfassendes Sicherheitssystem in Europa gekümmert hat als es vllt. noch besser zu erreichen war. Das war nicht immer im Interesse bes. der USA aber die Sicherheitsinteressen der europ. Länder und Russlands müssen ja eine Rolle spielen. Ganz sicher profitiert China von dem Bild das sowohl RU als auch der NATOKomplex bieten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

martin meschenmoser
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 126
Registriert: Freitag 15. Januar 2021, 18:45
1
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Danksagung erhalten: 6 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#16 Beitrag von martin meschenmoser » Montag 17. Januar 2022, 20:36

Hallo Kurtus,
wenn die EU und die NATO Flagge zeigen wollen, müssen sie erst entscheiden wo die EU im Osten aufhört. Nach den Erkenntnissen in den heutigen
EU-Ländern, müssen Kroatien, Slowenien, Albanien, Ungarn, Polen und Lettland, Litauen und Estland, richtig integriert werden.
Dazu sind einige Jahre notwendig. Die Korruption ist auch nach wie vor, in diesen Ländern, ein Erbe des Kommunismus.
Natürlich sind korrupte Gruppen auch in den alten Ländern der EU vorhanden. Die Masse dieser Korrupten, ist jedoch wesentlich kleiner im Vergleich
mit den Massen in den neuen EU-Ländern. Darüber hinaus muss sich die EU entscheiden, ob sie ohne die USA, ein eigenständiges starkes Mitglied
in der Weltgemeinschaft sein kann. Das bedeutet, stark genug um überall an den Grenzen der EU, den Feinden und Freunden die Grenzen aufzuzeigen.
Das ist nur möglich wenn die EU, wirtschaftlich- und militärisch unabhängig von den Großmächten USA, China und Russland bestehen kann.
Das Desaster in Afghanistan kam zur rechten Zeit. Unser gesamter Westen, Demokratien oder nicht, wurde unglaubwürdig.
Die Informationen unserer deutschen Regierungen, der NGO`S und unserer Medien, haben sich als Lügenmärchen erwiesen.
Militärisch-Verantwortliche, die in Russland und in der Ukraine um Transportflugzeuge bitten müssen, sollten sich zurückhalten.
Bescheidenheit ist eine Zier. Deutschland kann nur die Interessen der EU im heutigen EU-Bereich vertreten.
Weitere Überlegungen, kann ich momentan nur als Größenwahn bezeichnen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

martin meschenmoser
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 126
Registriert: Freitag 15. Januar 2021, 18:45
1
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Danksagung erhalten: 6 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#17 Beitrag von martin meschenmoser » Montag 17. Januar 2022, 20:51

Ukrainer- und Russen verhandelt und findet einen für beide Seiten akzeptablen Weg.
Ihr habt keine andere Wahl. Gott sei Dank, spricht man auf beiden Seiten russisch, teilweise auch ukrainisch.
Sprachliche Probleme sind dadurch nicht zu erwarten. Europa wartet auf diese Verhandlungen.
Wenn ihr keine Lösung findet, wird es einen kurzen Krieg geben. Leider ist dann die Ukraine allein und hat die Folgen zu tragen.
Ich hoffe, dass die Russen nicht in die Ukraine kommen. Die angedrohten Sanktionen werden Moskau nicht erschüttern.
Die NATO hat zu viele Fehler gemacht und wird trotzdem nicht zur Verantwortung gezogen. Eine Schande für alle NATO-Mitglieder.
Die Ängste der Russen sind verständlich, hoffentlich siegt auf allen Seiten der Verstand.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

kurtus
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 25. August 2011, 00:58
10
    Linux Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 4 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#18 Beitrag von kurtus » Montag 17. Januar 2022, 21:08

In der deutschen Vermittlerrolle setzt sich D auf ukrainischer und russischer Seite für der Aufbau erneuerbarer Strukturen der Energiegewinnung, hier der Wasserstoffproduktion, ein. Es werden in Kiew und Moskau Büros eröffnet werden, die dies vorantreiben sollen. Nur dies kann unsere
gemeinsame Antwort auf den Klimawandel sein, denn wir sitzen alle in einem Boot. Dafür ist unsere Aussenministerin Baerbock in ihrem Amt angetreten. Die Konflikte von gestern müssen überwunden werden, es geht um unser aller Bedrohung in der Zukunft und die findet an vielen Stellen unseres Planeten bereits statt, so auch gerade in Russland.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

malshandir
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 14. August 2021, 13:44
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#19 Beitrag von malshandir » Montag 24. Januar 2022, 21:26

martin meschenmoser hat geschrieben:
Montag 17. Januar 2022, 20:51
Ukrainer- und Russen verhandelt und findet einen für beide Seiten akzeptablen Weg.
Ihr habt keine andere Wahl. Gott sei Dank, spricht man auf beiden Seiten russisch, teilweise auch ukrainisch.
Sprachliche Probleme sind dadurch nicht zu erwarten. Europa wartet auf diese Verhandlungen.
Wenn ihr keine Lösung findet, wird es einen kurzen Krieg geben. Leider ist dann die Ukraine allein und hat die Folgen zu tragen.
Ich hoffe, dass die Russen nicht in die Ukraine kommen. Die angedrohten Sanktionen werden Moskau nicht erschüttern.
Die NATO hat zu viele Fehler gemacht und wird trotzdem nicht zur Verantwortung gezogen. Eine Schande für alle NATO-Mitglieder.
Die Ängste der Russen sind verständlich, hoffentlich siegt auf allen Seiten der Verstand.
Es gibt nichts zu verhandeln, wo Russland nichts zu fordern hat.
Russland muss das Selbstbestimmungsrecht der Völker akzeptieren.
Russland darf sich gerne entschuldigen und Kompensation für alle schäden zahlen.
Russland hat ein Passagierflugzeug abgeschossen und bis heute dafür sich nicht entschuldigt oder Kompensation gezahlt. Also hat es GAR NICHTS zu fordern.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

malshandir
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 14. August 2021, 13:44
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#20 Beitrag von malshandir » Montag 24. Januar 2022, 21:27

zwick hat geschrieben:
Samstag 15. Januar 2022, 01:31
malshandir hat geschrieben:
Freitag 14. Januar 2022, 13:54
...Putin muss klar werden, dass er einen hohen Preis zahlen muss. Der erste Schritt wäre die Ausweisung aller russischer Staatsbürger in allen Nato & EU-Ländern und das Verlassne hat bis zum Ende dieser Woche zu erfolgen.
Dann hat Putin ein Problem mit Hunderttausenden Staatsbürgern.
Geil, ich bin für Konzentrationslager, so wie das von manchen Ukrainern offen geträumt wird. Wo es ja praktisch keine Nazis gibt, wie uns das @mbert und Co. mehrmals erklärt hatten.
Naja der grösste Nazi sitzt im Kreml. Putin ist mit seiner Politik und Ausrichtung politischer Art kein Kommunist, sondern das Gegenteil ein Nazi.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 466
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
1
Wohnort: Reutlingen
    Android Opera
Bildschirmauflösung: 1205x753
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Deutschland

Re: Die Medien haben berichtet, welche militärische Unterstützung die USA für Kiew vorbereiten

#21 Beitrag von Bernd D-UA » Dienstag 25. Januar 2022, 07:10

Na ja, ein Konzentrationslager ist eine ablehnenswerte und menschenverachtende Eintichtung. Niemand auf diesem Planeten hat dieses zu organisieren und erst Recht sollte dort niemals jemand eingesperrt werden.

Ich halte Herrn Putin für einen sehr gefährlichen Menschen und traue ihm nicht über den Weg, ich denke, das genügt schon. Ob seiner Agression möchte ich ihn jedoch nicht in eine "Extremisten"-Schublade stecken, vielleicht ist es sogar viel zu kurz gedacht, so einfach ist er und seine Politikerelite nicht zu klassifizieren.

Ob die USA jemals ausreichend Waffen liefern kann bzw. Der ganze restliche Planet, wage ich doch sehr zu bezweifeln.
Vielleicht war es auch nie das Ziel fie Ukraine verteidungsfähig zu machen, Politik, politische Ausrufezeichen, mehr war wohl nicht.

Jedoch war es immer richtig zu verhandeln, denn das ist eigentlich auch der einzige Weg den wir alle nur begehen wollen, oder nicht? Ein Konflikt mit Waffen ist für niemanden zu gewinnen, wobei ich akzeptiere, dass wohl Herr Putin gewissenlos genug ist, über ein paar 10.000 Leichen +/- hinweg zu sehen und jedes Endergebnis dann sls seinen Sieg verkaufen wird.

Wir müssen nur akzeptieren, im das alles zu verhindern, werden wir wohl tief in die Tasche greifen müssen, wirklich schmerzhafte Sanktionen, werden uns ebenso schmerzen wie Putin und am Ende hätte Putin ja auch einen Teilsieg, er bringt uns dazu uns selbst ins Bein zu schießen.

Aber wer weiß schon was der Herr wirklich will, wir sitzen momentan auf einem Pulverfass und die Zündschnurr brennt schon. Ich hoffe, das hat jeder begriffen.

Ich sitze gerade am Flughafen Kiew Shulj. Und weiß seit gestern nicht mehr wie ich mich fühlen soll, Lufthansa fliegt nicht mehr in die Ukraine und heute Morgen um 5:30 fahre ich mit dem Taxi an einer Militärkolone von min. 20 LKW und Begleitfahrzeugen vorbei, der Taxifahrer war begeistert und hupte wild, ich finde es inzwischen nicht mehr witzig. Habe gestern den Plan B mit meiner Lebensgefährtin und Familie durchgespielt, die Menschen sind im Aufruhr und wollen schnell Kiew verlassen falls es eskaliert. Das Auto hatte sie jedenfalls noch nie vollgetankt geparkt! So sieht es aus.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Frank, mbert, Twitter [Bot] und 0 Gäste