Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDer Präsident nennt das Ziel der Agrarreform die Schaffung eines transparenten Mechanismus für den Umgang mit dem Land - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Der Präsident nennt das Ziel der Agrarreform die Schaffung eines transparenten Mechanismus für den Umgang mit dem Land - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Samstag 19. November 2011, 13:15

UkrInform
Kiew, den 19. November /UKRINFORM/. Das Ziel der Agrarreform ist die Schaffung eines transparenten Mechanismus für den Umgang mit dem Land. Das hat der ukrainische Präsident Wiktor Janukowytsch während der feierlichen Versammlung anlässlich des Tages des Landarbeiters betont.

"Ich betone, das Ziel der Agrarreform ist die Schaffung eines transparenten Mechanismus für den Umgang mit dem Land auf der Grundlage des einheitlichen Systems des Staatlichen Bodenkatasters. Wir müssen durch die Agrarreform alles zum Schutz der Interessen der Bauern tun, die Landlosmachung nicht zulassen und der Realisierung ihrer Rechte beitragen", - betonte das Staatsoberhaupt.

Der Präsident fügte hinzu, dass das für die Investitionsattraktivität der landwirtschaftlichen Entwicklung, der Entwicklung der Hypothekenfinanzierung, der Bildung der gut funktionierenden Märkte für die landwirtschaftlichen Erzeugnisse und des Systems der Unterstützung der Landwirte auf dem europäischen Niveau notwendig sei.

Seiner Ansicht nach muss die Zunahme der weltweiten Nachfrage nach landwirtschaftlichen Erzeugnissen als Anreiz für die Investitions- und Innovationsentwicklung des landwirtschaftlichen Sektors verwendet werden.

"Man muss im Komplex die Haltung der Gesellschaft gegenüber dem Dorf und den Bauern ändern", - fügte Herr Janukowytsch hinzu.

Wie bereits von UKRINFORM berichtet wurde, hat das Parlament am 17. November den Gesetzentwurf der Regierung über den Landmarkt behandelt und zur Nacharbeit geleitet.

Der Gesetzentwurf soll die rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen für die Organisierung und Funktionierung des Landmarktes und die Modalitäten des Verkaufs von Grundstücken und die Rechte für ihre Pacht auf den Land-Auktionen bestimmen.

 Das Ministerkabinett hat vorgeschlagen, dass die Grundstücke der landwirtschaftlichen Bestimmung nach den zivilrechtlichen Verträgen im Besitz von ukrainischen Bürgern, den Landwirten und dem Staat sein können.

Die Verabschiedung dieses Gesetzes ist eine der Bedingungen für die Aufhebung des Moratoriums für den Verkauf von Land landwirtschaftlicher Bestimmung, dessen Wirkung in 2009 bis 2012 verlängert wurde.

Die Verlängerung des Moratoriums wurde durch das Fehlen der Gesetze über den Staatlichen Bodenkataster und den Landmarkt verursacht. Das Gesetz „Über den Staatlichen Bodenkataster“ wurde am 7. Juli 2011 verabschiedet. (A)
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag