Ukrainische Nationale NachrichtenagenturPräsident Selenskyj: Ukraine versteht alle Handlungsszenarien und will klare Signale von Partnern

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Präsident Selenskyj: Ukraine versteht alle Handlungsszenarien und will klare Signale von Partnern

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Mittwoch 21. April 2021, 11:11


Bild
Die Ukraine-21 versteht alle möglichen Szenarien bezüglich ihrer weiteren Handlungen und weiß, wie sie auf jede Entwicklung reagieren wird. Das erklärte Präsident Wolodymyr Selenskyj in einer Videobotschaft an die Landsleute am Dienstag vor dem Hintergrund der russischen Truppenbewegungen an der Grenze zur Ukraine.

#Politik


Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

martin meschenmoser
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 90
Registriert: Freitag 15. Januar 2021, 18:45
    Windows 10 Edge
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Re: Präsident Selenskyj: Ukraine versteht alle Handlungsszenarien und will klare Signale von Partnern

#2 Beitrag von martin meschenmoser » Freitag 13. August 2021, 21:16

Hoffentlich weiß Selenskyi was er tut. Die Entwicklung in Afghanistan, sollte eine Warnung an alle US-Gläubigen sein.
Seit Jahrzehnten ist unsere westliche Führungsmacht, bei jeder Auseinandersetzung als verlorener Haufen geflüchtet.
Die chaotischen Szenen in Saigon, Adis Abeba, Karthum und Bagdad, sind weltweit bekannt.
Die (Nicht)Reaktion der USA beim Bau der Berliner Mauer, sind im deutschen Gedächtnis tief verankert.
Liebe Ukrainer, erwartet von der NATO und USA recht wenig, dann seit ihr nicht enttäuscht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 44
Registriert: Sonntag 25. April 2021, 00:21
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Deutschland

Re: Präsident Selenskyj: Ukraine versteht alle Handlungsszenarien und will klare Signale von Partnern

#3 Beitrag von zwick » Dienstag 17. August 2021, 07:30

Richtig. Vor Afghanistan muss man gar nicht so weit in die Vergangenheit schauen, unter Trump hat man in Syrien die Kurden verraten, ist aber noch nicht komplett raus aus dem Land. USA werden aber auch Irak und Syrien verlassen. USA handelt nur im Sinne ihrer Interessen, bspw. Afghanen sind für die nichts wert, genauso wie die Ukraine.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

martin meschenmoser
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 90
Registriert: Freitag 15. Januar 2021, 18:45
    Windows 10 Edge
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Re: Präsident Selenskyj: Ukraine versteht alle Handlungsszenarien und will klare Signale von Partnern

#4 Beitrag von martin meschenmoser » Mittwoch 18. August 2021, 22:33

Lieber zwick, nicht nur die USA haben die Rohstoffländer, momentan Afghanistan verraten. Die weißen, wirtschaftlich starken Industrieländer, haben immer die schwachen Entwicklungsländer ausgebeutet. Daran hat sich bis zum heurigen Tag nichts geändert. Macht, Geld und Korruption sind dabei immer im Spiel der Diktaturen, Demokratien und Oligarchien. Leider finden wir in der Ukraine und in den Nachbarländern, auch in Russland, die selben, abartigen Systeme.
Schade, dass die Ukraine durch die neue "afghanische" Völkerwanderung, für die EU und die NATO, recht unbedeutend wird. Sollten weitere junge ausgebildete Ukrainer, warum auch immer, das Land verlassen, bleibt die Ukraine weitere 25 Jahre auf dem heutigen wirtschaftlichen Niveau. Deutschland muss und wird aus der Afghanistan-Erfahrung, die notwendigen Konsequenzen ziehen. Afghanistan hat eindeutig bewiesen, dass ein Entwicklungserfolg, nur mit Unterstützung
der einheimischen Bevölkerung möglich ist. Das war in Afghanistan nicht der Fall. In sämtlichen Nachfolgeländern der Sowjetunion, auch in Russland und der Ukraine, sind die korrupten Macht-Strukturen das größte Hindernis. Nach wie vor ist nicht klar welchen Gruppen man vertrauen kann.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 44
Registriert: Sonntag 25. April 2021, 00:21
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Deutschland

Re: Präsident Selenskyj: Ukraine versteht alle Handlungsszenarien und will klare Signale von Partnern

#5 Beitrag von zwick » Donnerstag 19. August 2021, 19:23

Afghanistan war für die USA nicht als Rohstoffland interessant, es sei denn, Opium ist gemeint. Rohstoffe wurden erst in den letzten Jahren häufiger erwähnt. Der Grund ist eher meine geliebte Geopolitik.
Die Korruption sollte man nicht zu hoch hängen, die gibt es auch im Westen zu Hauf. Aktuelles Beispiel die gewaltige versenkte Summe der US-Steuerzahler in Afghanistan.
Russland versucht die korrupte Elite zu verändern, weil sie den aktuellen Anforderungen nicht mehr entspricht und den Staat langfristig vernichten würde. Die Ukraine scheint da mehr Schwierigkeiten mit zu haben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

martin meschenmoser
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 90
Registriert: Freitag 15. Januar 2021, 18:45
    Windows 10 Edge
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Re: Präsident Selenskyj: Ukraine versteht alle Handlungsszenarien und will klare Signale von Partnern

#6 Beitrag von martin meschenmoser » Donnerstag 19. August 2021, 20:54

Zwick, erkundige dich welche Bodenschätze Afghanistan anbieten kann. Beispiel Kupfer, zweitgrößte Vorkommen weltweit. Das USA Kapital hat sich bereits die Rohstoffe bei den Taliban gesichert. Die russischen Oligarchen sind von der Regierung abgesichert. Russland benötigt wie die Ukraine, Georgien usw. diese Oligarchen, um die internationalen Finanzströme zu beeinflussen. Geld stinkt nicht. Die Chinesen werden nun ihre Seidenstraße bis Kabul führen und gute Geschäfte mit den Taliban machen. Taliban-Afghanistan wird noch in diesem Jahr, als guter zahlungskräftiger Kunde, der Ukraine Agrarprodukte aller Art
abkaufen. Die Afghanen hungern, da sie Missernten durch Trockenheit hatten. Das können sich die Taliban nicht leisten. Alternativ haben die Taliban als Gegengeschäft, erstklassige amerikanische Waffen zu günstigen Preisen anzubieten. Boden-Boden- und Boden-Luft-Raketen, gepanzerte Fahrzeuge aller Art
Flugzeuge und Hubschrauber werden, made in USA sicherlich bald angeboten. Eine sehr interessante, überraschende Entwicklung kommt aus dem Hindukusch.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 44
Registriert: Sonntag 25. April 2021, 00:21
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Deutschland

Re: Präsident Selenskyj: Ukraine versteht alle Handlungsszenarien und will klare Signale von Partnern

#7 Beitrag von zwick » Freitag 20. August 2021, 07:30

Ist eigentlich erstaunlich, dass die USA Afghanistan verlassen. Für USA war es wichtig die Gegend zu destabilisieren, um das "Projekt" Eurasien zu behindern. Sieht aktuell so aus, als ob die US-Amerikaner noch schneller an Macht verlieren, als prognostoziert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

martin meschenmoser
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 90
Registriert: Freitag 15. Januar 2021, 18:45
    Windows 10 Edge
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Re: Präsident Selenskyj: Ukraine versteht alle Handlungsszenarien und will klare Signale von Partnern

#8 Beitrag von martin meschenmoser » Freitag 20. August 2021, 12:47

Nach Russland, haben nun auch die USA und die beteiligten NATO-Länder Prügel bezogen und verlassen fluchtartig Afghanistan. Die Sinnlosigkeit solcher Aktionen müsste nun den Amerikanern, Russen und Europäern klar geworden sein. Millionen von Toten auf allen Seiten und sinnlose Milliardenverschwendung
für nutzlosen, militärischen Schrott, ist das Ergebnis von ca. 40 Jahren Krieg in diesem Land. Die Zeit des weißen Mann, ist auch am Hindukusch vorbei.
Die USA hat ihr Gesicht verloren, die NATO hat ihr Unvermögen bewiesen, Russland muss mit dem Auftauchen der Taliban an der Südgrenze rechnen.
Die Taliban-Heuschrecken können überall auftauchen. Ihre Erfahrungen aus den Kriegen in Afrika, Mittleren Osten und Vorderasien, sind gefährliche Waffen im Kampf um die Macht. Durch die finanzielle Unterstützung der Taliban durch Saudi Arabien und den Vereinigten Emiraten, werden die Taliban auch zu einer Macht gegenüber dem Iran. Die USA und Russland, müssen ihr sinnloses Streben zu Weltmächten aufgeben. China wird nun ebenfalls zum Problem für die USA und mittelfristig auch für Russland und Europa. Die Klimaprobleme und die Corona-Probleme, sind nur das Sahnehäubchen auf der politischen Suppe.
Ukraine, nutze deine Chancen, Afghanistan und viele andere Länder hungern. Eure Agrarprodukte werden gut bezahlt werden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag