Ukraine-Nachrichten.deSaluschnyj hat sich zu dem Skandal im Verteidigungsministerium geäußert

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Ebenso auf
Facebook - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Twitter - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Telegram - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
VK - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
RSS - https://ukraine-nachrichten.de/rss
Mail - https://ukraine-nachrichten.de/newsletter/
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 460
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
10
Wohnort: 127.0.0.1
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 58 Mal
Ukraine

Saluschnyj hat sich zu dem Skandal im Verteidigungsministerium geäußert

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN »

Bild
Das ukrainische Militär wird mit Munition, Uniformen und Lebensmitteln von angemessener Qualität und in ausreichender Menge versorgt, und jede Information über mögliche Korruption muss gründlich geprüft, rechtlich bewertet und angemessen beantwortet werden. Dies erklärte der Oberbefehlshaber der ukrainischen Streitkräfte, Walerij Saluschnyj, am Mittwoch, 25. Januar, auf Facebook.
Schlagworte: #Facebook #Kiew #Korruption #Kyjiw #Nato #Toleranz #Verteidigungsministerium #WerchownaRada

Herkunft: https://ukraine-nachrichten.de/saluschn ... Fert_12540

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bernd D-UA, Bit.ly [Bot], CommonCrawl [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], omgili (Bot), Trendiction [Bot], Twitter [Bot] und 0 Gäste