PolitikN-TV: Zensur in der Ukraine - "Das Maß an Intoleranz steigt"

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11966
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
13
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 2087 Mal
Ukraine

N-TV: Zensur in der Ukraine - "Das Maß an Intoleranz steigt"

#1 Beitrag von Handrij »

Sie verbietet Brüno und stuft Damien Hirst und die Simpsons als bedenklich ein: Seit einem Jahr ist die Moralkommission in der Ukraine besonders aktiv. Jetzt regt sich Widerstand.

Fast 20 Jahre nach dem Zerfall der Sowjetunion fürchtet die alternative politische Szene in der Ukraine eine neue Staatszensur wie zu Zeiten der UdSSR. Die Beschlüsse einer "Nationalen Moralkommission" stoßen bei engagierten Künstlern und vielen Bürgern auf Empörung und Widerstand. "In Nordkorea oder im Dritten Reich mag sowas normal sein, aber nicht in einer Demokratie", schimpft etwa der Dramatiker Alexander Poderwjanski. Er hat mit zwei Kollegen einen scharfen Aufruf verfasst, in dem er gegen die "Vernichtung der Freiheit" protestiert. Jedoch fürchten zahlreiche politische Künstler des Landes, dass der neue ukrainische Staatschef Viktor Janukowitsch eher die "Daumenschrauben weiter anziehen" wird.
Brüno und Anti-Aids-Kampagne verboten
Mehr bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

paracelsus
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 14. April 2009, 13:04
13
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 962x601
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Deutschland

Re: N-TV: Zensur in der Ukraine - "Das Maß an Intoleranz steigt"

#2 Beitrag von paracelsus »

Handrij hat geschrieben:
......... Seit einem Jahr ist die Moralkommission in der Ukraine besonders aktiv. Jetzt regt sich Widerstand. ..........
Mehr bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
[smilie=blush.gif] ............. "seit einem Jahr" ? Ups, hat das etwa nichts mit Janik`s "Soviet-Revival-Regime" zu tun? :o Ist die Opposition denn auch noch nicht ausgeschaltet?.......... .
Dosis sola facit venenum (Allein die Dosis macht das Gift).
Die es gut meinen, das sind die schlimmsten.
Paracelsus (Philippus Aureolus Theophrastus Bombast von Hohenheim) 1493 - 1541

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Trendiction [Bot] und 2 Gäste