PolitikWenn man ehrlich ist, kann man diese Pipeline nicht bauen

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 602
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
2
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Deutschland

Wenn man ehrlich ist, kann man diese Pipeline nicht bauen

#1 Beitrag von Frank » Montag 29. November 2021, 19:16

Russland hat Hunderttausende Soldaten im Osten der Ukraine zusammengezogen. Die Welt rätselt über die Absichten von Wladimir Putin.
Die ukrainische Menschenrechtsaktivistin Oleksandra Matwiychuk sagt im Interview, was Europa jetzt tun muss – und was sie von der neuen deutschen Regierung erwartet.
Mehr bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 25. April 2021, 00:21
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 915x412
Hat sich bedankt: 2 Mal
Deutschland

Re: Wenn man ehrlich ist, kann man diese Pipeline nicht bauen

#2 Beitrag von zwick » Dienstag 30. November 2021, 10:22

Frank, ist dir eigentlich nicht zu peinlich solche Artikel zu verlinken ? Wenn ich schon "за нашу и вашу" sehe...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Teja66
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 21. August 2020, 08:30
1
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Deutschland

Re: Wenn man ehrlich ist, kann man diese Pipeline nicht bauen

#3 Beitrag von Teja66 » Dienstag 30. November 2021, 12:49

Wenn man ehrlich ist und das ganze mal aus ökonomischer Sicht betrachtet - dann wurde es höchste Zeit, das Russland diese Pipeline gebaut hat.

Warum soll ein Gasunternehmen Transitgebühren in Milliardenhöhe an die Ukraine und Polen zahlen, wenn sich mit dem Bau einer neuen Pipeline diese Milliardenzahlungen vermeiden lassen.
Zum anderen werden offene Gasrechnungen nicht bezahlt. Es sind seit Jahren Gasrechnungen in Milliardenhöhe nicht von der Ukraine bezahlt wurden. Und das sind keine Fake-News.
Holland hat diese Erfahrung im Bereich Investitionen und Strom auch gemacht.

Das Russland seine Gaslieferverträge nicht erfüllt - fällt schon fast unter Westpropaganda. Wenn die EU feste Lieferverträgen beendet um an der Terminbörse ihr Gas einzukaufen, dann kann es schon einmal passieren, das nicht genug Gas gekauft werden kann. Das ist das Risiko an einer Terminbörse, aber es war eine EU-Entscheidung. Vor allem wenn sich gleichzeitig die Gasliefermengen aus Holland und Norwegen verringern. Ich habe noch kein Artikel gelesen, in dem man Holland und Norwegen vorwirft, das sie daran Schuld sind, das Europa jetzt frieren muss. Bei allen Diskussionen sollte man immer mal den Betrachtungsstandpunkt wechseln und nicht alles durch die rosarote Ukraine/EU Brille sehen, seinen eigenen Verstand einschalten und nicht alles glauben, was man uns erzählt.

Und für alle die jetzt tief Luft holen und mir vorwerfen, das ich der russischen Propaganda folge:

Ich habe eine ukrainische Freundin, bin öfters in Kiew, ich mag dieses Land und die Menschen. Ich habe mir aber angewohnt, nicht alles zu glauben und selber nachzudenken.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11798
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 2072 Mal
Ukraine

Re: Wenn man ehrlich ist, kann man diese Pipeline nicht bauen

#4 Beitrag von Handrij » Dienstag 30. November 2021, 12:56

Teja66 hat geschrieben:
Dienstag 30. November 2021, 12:49
Es sind seit Jahren Gasrechnungen in Milliardenhöhe nicht von der Ukraine bezahlt wurden. Und das sind keine Fake-News.
Das sind klassische Fake-News. Es gibt keine offenen ukrainischen Gasrechnungen bei Russland oder besser gesagt Gasprom. Seit 2015 wird nichts mehr direkt von Gasprom gekauft. Und Gasprom hat seine Schulden bei der Ukraine bzw. Naftohas auch bezahlt.

Teja66 hat geschrieben:
Dienstag 30. November 2021, 12:49
Und für alle die jetzt tief Luft holen und mir vorwerfen, das ich der russischen Propaganda folge:

Ich habe eine ukrainische Freundin, bin öfters in Kiew, ich mag dieses Land und die Menschen. Ich habe mir aber angewohnt, nicht alles zu glauben und selber nachzudenken.
ROFL Klassiker: Ich bin kein Rassist, weil ich hab übelst viele schwarze Freunde, aber .... Oder: Ich bin nicht homophob, weil ich hab auch schwule Kumpels, aber ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 602
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
2
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Deutschland

Re: Wenn man ehrlich ist, kann man diese Pipeline nicht bauen

#5 Beitrag von Frank » Dienstag 30. November 2021, 13:32

Teja66 hat geschrieben:
Dienstag 30. November 2021, 12:49
...
Zum anderen werden offene Gasrechnungen nicht bezahlt. Es sind seit Jahren Gasrechnungen in Milliardenhöhe nicht von der Ukraine bezahlt wurden. Und das sind keine Fake-News.
Holland hat diese Erfahrung im Bereich Investitionen und Strom auch gemacht.
Du verwechselst jetzt nicht zufällig Gas und PV-Strom?
Zu letzteren gab es kürzlich Meldungen.
Und allg. friert da in Europa jetzt auch niemand wenn du dich auf die gelieferten Gasmengen beziehst.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 602
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
2
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Deutschland

Re: Wenn man ehrlich ist, kann man diese Pipeline nicht bauen

#6 Beitrag von Frank » Dienstag 30. November 2021, 13:35

Handrij hat geschrieben:
Dienstag 30. November 2021, 12:56
...
Und Gasprom hat seine Schulden bei der Ukraine bzw. Naftohas auch bezahlt.
Echt die haben jetzt doch alles bezahlt? Habe ich irgendwie verpasst.
Wollte Gazprom nicht in Revision gehen?
Da gab es doch auch verschiedene Sachen..

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11798
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 2072 Mal
Ukraine

Re: Wenn man ehrlich ist, kann man diese Pipeline nicht bauen

#7 Beitrag von Handrij » Dienstag 30. November 2021, 13:39

Im Rahmen der Verlängerung des Gastransitvertrags Ende 2019 hat Gasprom auch der Zahlung der 2,9 Milliarden US-Dollar aus dem Schiedsgerichtsverfahren zugestimmt, womit vor allem der Straßenbau voriges Jahr finanziert wurde. Deswegen sind die Russen ja auch so angefressen, weil sie gegenüber Selenskyj & Co. stark in Vorleistung gegangen sind und im Gegenzug nichts bekommen haben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 602
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
2
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Deutschland

Re: Wenn man ehrlich ist, kann man diese Pipeline nicht bauen

#8 Beitrag von Frank » Dienstag 30. November 2021, 13:48

zwick hat geschrieben:
Dienstag 30. November 2021, 10:22
Frank, ist dir eigentlich nicht zu peinlich solche Artikel zu verlinken ? Wenn ich schon "за нашу и вашу" sehe...
Was hast du an Selbstbestimmung , Demokratie und Achtung der Menschenrechte auszusetzen?
Ist natürlich nicht das was dein Freund Putin vertritt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 25. April 2021, 00:21
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 915x412
Hat sich bedankt: 2 Mal
Deutschland

Re: Wenn man ehrlich ist, kann man diese Pipeline nicht bauen

#9 Beitrag von zwick » Dienstag 30. November 2021, 14:10

Frank hat geschrieben:
Dienstag 30. November 2021, 13:48
zwick hat geschrieben:
Dienstag 30. November 2021, 10:22
Frank, ist dir eigentlich nicht zu peinlich solche Artikel zu verlinken ? Wenn ich schon "за нашу и вашу" sehe...
Was hast du an Selbstbestimmung , Demokratie und Achtung der Menschenrechte auszusetzen?
Ist natürlich nicht das was dein Freund Putin vertritt.
Wenn ich solche Artikel und dein letztes Posting lese, habe ich das Gefühl, Du und deinesgleichen wären aus dem Kindesalter noch nicht raus (heile westliche demokratische Welt und so). Als Ukrainekenner würde ich bezüglich Russland und Putin lieber ganz ruhig sein, da kannst du nur verlieren.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 602
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
2
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Deutschland

Re: Wenn man ehrlich ist, kann man diese Pipeline nicht bauen

#10 Beitrag von Frank » Dienstag 30. November 2021, 15:16

@zwick soll das irgendeine Art Voodoo sein was du da von dir gibst? Scheinst ja nicht wirklich was dazu sagen zu können.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Google Adsense [Bot] und 1 Gast