Ukraine verstehenArmut und Hoffnung

Automatisch integrierte Beiträge von Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UV
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 18:41
3
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Armut und Hoffnung

#1 Beitrag von RSS-Bot-UV » Montag 3. Februar 2020, 15:11

Bild

Präsident Selenskyj hat im Wahlkampf ein Ende der Epoche der Armut angekündigt. Doch es ist völlig unklar, wie das gelingen soll. Zwar sind die durchschnittlichen Bruttolöhne laut Angaben des Statistikamtes zuletzt um 18 Prozent und somit um etwa 63 Euro monatlich gestiegen, aber die Preise für Lebensmittel stiegen ebenfalls. Für Brot wurden die Preise um knapp 10 Prozent erhöht, für Obst gar um 18,8 Prozent, für Milch und Butter um 7,8 Prozent. Gemüse soll um 0,8 Prozent billiger geworden ...

#ChristophBrumme #Essay #aktuell #Armut #Dezentralisierung #Hoffnung #PolitikundGesellschaft


Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag