VermischtesTschernobyl: Wie wir wurden, was wir sind

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11785
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 2068 Mal
Ukraine

Tschernobyl: Wie wir wurden, was wir sind

#1 Beitrag von Handrij » Freitag 22. April 2011, 23:00

Die Ukraine und der größte Nuklearunfall, den die Welt bislang gesehen hat, sind untrennbar miteinander verwoben. Der Super-GAU prägt das Land noch heute. Der ukrainische Literaturwissenschaftler Jurko Prochasko schreibt für die FR über die Katastrophe seines Landes.

Als der erste Kosmonaut ins Weltall geschickt werden sollte, hat man sorgfältig nach dem Menschen gesucht, der allen möglichen ideologischen Kriterien entsprechen und dem ganzen Unterfangen ein unverkennbares menschliches Antlitz verleihen würde. Man kam damals auf Jurij Gagarin. Als der 4. Reaktor in Tschornobyl (so nennen wir diesen Ort) explodierte, waren es unzählige „Liquidatoren“, die zum Sinnbild dieser Katastrophe werden sollten. Es waren viele, sehr viele. Ein Gesicht gab es dazu nicht mehr.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fünf Helden von Tschernobyl: Erzählungen von berühmten Liquidatoren dreißig Jahre nach der Tragödie in Tschernobyl
    von RSS-Bot » » in Ukraine-Nachrichten.de
    0 Antworten
    161 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
  • Fußball-EM Fußballfans in Tschernobyl
    von Handrij » » in Sport
    4 Antworten
    371 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Tourismus in Tschernobyl: Zu Besuch in der Todeszone
    von Handrij » » in Vermischtes
    0 Antworten
    561 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Bilder aus Atomograd: Tschernobyl-Ausstellung im Blauen Haus
    von Handrij » » in Vermischtes
    0 Antworten
    426 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 26. April 2012 HR: Die Wölfe von Tschernobyl
    von Handrij » » in Termine
    1 Antworten
    1023 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Maymorning
  • Die meisten Gebiete in der Nähe des Kernkraftwerks von Tschernobyl sind sicher für das Leben - UI
    von RSS-Bot » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    87 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
  • Neuer Teer für die Todeszone um Tschernobyl
    von Handrij » » in Vermischtes
    0 Antworten
    464 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Baubeginn am 2. Sarkophak von Tschernobyl
    von telzer » » in Vermischtes
    3 Antworten
    610 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Optimist
  • Janukowitsch lädt Putin nach Tschernobyl ein
    von Handrij » » in Politik
    0 Antworten
    266 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste