UkrinformDie Ukraine sei 2012 unbedingt zu besuchen – britisches Magazin „Stylist“ - UI

Automatisch integrierte Meldungen von Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
13
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Die Ukraine sei 2012 unbedingt zu besuchen – britisches Magazin „Stylist“ - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot »

UkrInform
Kiew, den 21. Januar /UKRINFORM/. Die Ukraine sei eines der Länder, das 2012 unbedingt zu besuchen sei. Das behauptet das bekannte britische Frauenmagazin „Stylist“ in seinem Rating von Top-10 besten Reiseziele, die im laufenden Jahr unbedingt zu besuchen seien. Ungeachtet davon, dass die englische Nationalmannschaft in polnischem Krakau ihren Sitz haben würde, werde die Mannschaft von Fabio Capello alle ihren Gruppenrunde-Spiele in ukrainischen Donezk und Kiew haben. Deshalb ruft die Ausgabe alle Fans von „Drei Löwen“, unter denen auch viele und aber viele Vertreterinnen des schönen Geschlechtes sind, dazu auf, die nationale Mannschaft zu unterstützen und die Ukraine für sich selbst zu entdecken.

„Kiew werde das Finale der UEFA Fußball-Europameisterschaft am 1. Juli veranstalten, das Fußballfest werde aber den ganzen Sommer dauern. Ukrainische Hauptstadt wache auf, wenn die Sonne die ersten Strahlen auf die goldenen Kuppeln der Kiewer Kirchen werfe. Die letzten aber haben eine reiche Geschichte: in der Sophienkathedrale gebe es Mosaiken und Fresken aus dem XI. Jahrhundert u.Z. Sie würden auch die Grüfte des Kiewer Höhlenklosters nie vergessen“, - betont britisches Magazin „Stylist“.

In derselben Zeit ruft das Magazin die Fans und Gäste der Ukraine dazu auf, sich mit dem Besuch nur von Kiew nicht zu begrenzen und die anderen UEFA EURO 2012 Gastgeberstädte, insbesondere – Lwiw (Lemberg), zu besuchen. „Das sei eine wunderschöne Stadt, bekannt auch als „Östliches Florenz“. Verschiedenartige architektonische Stile – Renaissance, Barock, Rokoko und Neoklassizismus – beweisen Lwiw als richtig gewähltes Ziel für eine Reise“, - schreibt der Verfasser des Artikels im Magazin „Stylist“.

Die Ausgabe „Stylist“ hebt auch hervor, es gebe in jeder ukrainischen Stadt sowie in jedem ukrainischen Dorf die Punkte und Stellen, wo man Speisen der ukrainischen Küche schmecken und sich von heißen Emotionen der Fußballkämpfe ausruhen kann. (A)
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
14
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Die Ukraine sei 2012 unbedingt zu besuchen – britisches Magazin „Stylist“ - UI

#2 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier »

Entweder viel Geld einstecken, denn die Spekulanten stehen schon in den Startlöchern oder es wie die Holländer machen. Im Wohnmobil reisen und alles mitnehmen, dann musst Du nur tanken und Wasser zapfen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: About [Bot], Ahrefs [Bot], Buck [Bot], CommonCrawl [Bot], DotNet [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot], python-requests [Spider], Telegram [Bot], Twitter [Bot] und 5 Gäste