Ukraine-Nachrichten.deUnter Druck gesetzt, fertig gemacht: Kuleba erzählt, wie die EU die EU dazu brachte, der Ukraine den Status zu geben

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Ebenso auf
Facebook - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Twitter - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Telegram - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
VK - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
RSS - https://ukraine-nachrichten.de/rss
Mail - https://ukraine-nachrichten.de/newsletter/
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 460
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
10
Wohnort: 127.0.0.1
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 58 Mal
Ukraine

Unter Druck gesetzt, fertig gemacht: Kuleba erzählt, wie die EU die EU dazu brachte, der Ukraine den Status zu geben

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN »

Bild
Vor vier Monaten hatte die Ukraine “noch nicht einmal eine europäische Perspektive”, und vor einer Woche “war alles ziemlich wackelig, aber wir haben Druck gemacht und Überzeugungsarbeit geleistet”. Dies sagte der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba in einem am Donnerstag, den 23. Juni, ausgestrahlten Telethon.
Schlagworte: #Außenminister #Deutschland #DmytroKuleba #Dänemark #EmmanuelMacron #EuropäischeUnion #Lager #Niederlande #Portugal #Schweden

Herkunft: https://ukraine-nachrichten.de/unter-dr ... geben_9021

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Awario [Bot], CommonCrawl [Bot], Facebook [Bot], Linkfluence [Bot], Semrush [Bot], Ubermetrics [Spider2], Webmeup [Crawler] und 45 Gäste