Recht, Visa und DokumenteNeuer Pass für Ukrainischen Bürger

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Q-Vadis
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung:

Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#1 Beitrag von Q-Vadis »

Hallo, in die Runde, mit der Bitte um konkrete Hilfe !
Ein Bekannter aus der Ukraine/ Donezk, hat sein komplettes Hab und Gut unter anderem auch seinen Pass, durch einen Raketeneinschlag mit anschließendem Brand in dem Wohngebäude verloren und verbringt jetzt schon eine geraume Zeit in einem Bunker * tgl. in Schrecken und Angst, seine Mutter und Vater wurden bereits Opfer dieses , barbarischen Putin Krieges * als er nun bei der Behörde nachfragte, wie er zu einem neuen Pass kommen könnte, um das Land zu verlassen, wurden ihm Kosten von 162,-€ genannt, für neu Ausstellung eines, gültigen Dokuments * leider hat er kein Einkommen und auch alle finanziellen Mittel wurden vernichtet *
Welche Möglichkeit besteht nun an einen, gültigen Pass zu kommen ? wer könnte helfen ? bzw. welche Möglichkeiten gibt es nach Deutschland zu kommen, er spricht gutes Deutsch und dürfte hier in D, kein Problem haben an Arbeit zu kommen, ist noch jung und bestrebt hier zu arbeiten und sich eine neue Zukunft in Frieden aufzubauen *
Liebe Grüße in die Runde aus Süddeutschland

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Awarija
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 57
Registriert: Freitag 9. September 2011, 13:10
11
    Android Opera Mini
Bildschirmauflösung: 317x515
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#2 Beitrag von Awarija »

Sorry, aber ein angeblich junger und unternehmungslustiger Mann
der nicht weiß wie er an 162€ kommen soll außer durch internationale Bettelei ?
Mir kommen die Tränen...

PS: Wozu braucht ein ukrainischer Mann in wehrfähigem Alter derzeit überhaupt einen Reisepaß ??

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 776
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
2
Wohnort: Reutlingen
    Linux Chrome
Bildschirmauflösung: 1205x753
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Deutschland

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#3 Beitrag von Bernd D-UA »

Ein wehrpflichtiger Mann wird nur noch schwer das Land verlassen lassen können, das erfordert hohe Geldsummen und den richtigen Kontakt! Eine Pass benötigt er ggf. gar nicht oder die ukrainische ID Card wäre wohl ausreichend. Ein Reisepass ist wohl derzeit wenig hilfreich da er legal nicht aus dem Land kommt. Geburtsurkunde könnte auch schon hilfreich sein.
Ich wünsche ihm viel Glück und vermute er wird in der Ukraine bleiben müssen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Awarija
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 57
Registriert: Freitag 9. September 2011, 13:10
11
    Android Opera Mini
Bildschirmauflösung: 317x515
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#4 Beitrag von Awarija »

Die Glückwünsche kann man sich bei solchen fake-Geschichten wohl sparen, die Aasgeier scheinen gerade auf aktuelle Entwicklungen umzuschulen, egal ob mit vielen Ausrufungszeichen wie beim Ausbeuter neulich
oder hier mit wohlgesetzten Worten.
Widerlich.
Grüße nach "Süddeutschland"

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Q-Vadis
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#5 Beitrag von Q-Vadis »

sehr interessante Antworten ! es ist wohl noch nicht jedem bekannt, wie die Region Donezk durch den Krieg be/ geschädigt worden ist ? zudem geht es hier nicht um einen Reisepass, bitte erst lesen, dann denken, dann antworten * es geht um einen ganz normalen Pass, welcher jeder normale Bürger in seinem Land ab einem gewissen Alter haben sollte * die benannte Person, ist durch eine Lungenkrankheit vom Militärdienst befreit und leistet Ersatz-, Sozialdienste ohne Bezüge * dafür bekommt er das notwendige zum Leben ! wie erwähnt, lebt er über die Nacht in einem Bunker und zur Tageszeit führt er Hilfsdienste, auch z.B. beladen von Fahrzeugen für das Militär, vor dem Krieg hatte er eine tgl. Berufstätigkeit und sein Einkommen, durch den Raketeneinschlag in das mehrstöckige Wohnhaus, welches nun nicht mehr normal zu bewohnen ist, durch die Explosionen sind ganze Teile aus dem Wohnblock herausgerissen und nicht mehr bewohnbar ! wie auch schon erwähnt, das Inventar und persönliche Gegenstände nach dem Brand der Explosion vernichtet und nicht mehr vorhanden * er wollte sich bei der zuständigen Behörde nun einen neuen Pass ausstellen lassen und erfuhr dabei, dass dieser für ihn, aktuell 162 € kosten würde ? auch für mich klingt dieser Kostenbetrag, dort sehr hoch und überzogen ? angeblich den aktuellen Umständen zu schulden !
Eigentlich dachte ich, in solch einem Forum vernünftige Antworten zu bekommen ?
Manchmal frage ich mich schon, was ist nur aus unserer Menschheit geworden ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 791
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
3
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Deutschland

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#6 Beitrag von Frank »

Zumal Donezk ja schon Jahre Sepi-Gebiet ist ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Q-Vadis
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#7 Beitrag von Q-Vadis »

Awarija hat geschrieben: Mittwoch 2. November 2022, 10:41 Die Glückwünsche kann man sich bei solchen fake-Geschichten wohl sparen, die Aasgeier scheinen gerade auf aktuelle Entwicklungen umzuschulen, egal ob mit vielen Ausrufungszeichen wie beim Ausbeuter neulich
oder hier mit wohlgesetzten Worten.
Widerlich.
Grüße nach "Süddeutschland"
hätte mir von dir eine bessere Antwort erwartet,
doch wo nichts ist, kann man nichts erwarten *

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Awarija
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 57
Registriert: Freitag 9. September 2011, 13:10
11
    Android Opera Mini
Bildschirmauflösung: 317x515
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#8 Beitrag von Awarija »

Aha, die gutgläubigen Süddeutschen scheint es in diesem miesen Spiel ja wirklich noch zu geben.
Vielleicht bekommt ihr demnächst auch noch einen Anruf von eurem Enkel...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Awarija
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 57
Registriert: Freitag 9. September 2011, 13:10
11
    Android Opera Mini
Bildschirmauflösung: 317x515
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#9 Beitrag von Awarija »

Bzw:
Wohin sollen wir denn die 162€ nun schicken damit wir endlich Ruhe haben vor diesem bullshit ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Q-Vadis
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#10 Beitrag von Q-Vadis »

Awarija hat geschrieben: Donnerstag 3. November 2022, 08:22 Aha, die gutgläubigen Süddeutschen scheint es in diesem miesen Spiel ja wirklich noch zu geben.
Vielleicht bekommt ihr demnächst auch noch einen Anruf von eurem Enkel...
mit jedem Beitrag hier zeigst du deinen unterirdische, geistigen Zustand und bist nicht fähig, einen konstruktiven Beitrag zum Thema beizutragen *
jämmerlich was von dir in deinen vielen Beiträgen hier zu lesen ist * Schule und Lebensbildung scheinen dir fremd zu sein ??
für mich ein Grund, dich hier zu blockieren *

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 791
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
3
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Deutschland

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#11 Beitrag von Frank »

Das kostet 25 Euro (900 UAH).
Wofür soll die Differenz zu den 162€ sein?

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 791
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
3
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Deutschland

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#12 Beitrag von Frank »

OK. Da käme wohl noch die Registerabfrage oder so .

Also am Anfang konnten Kriegsflüchtlinge au der Ukraine jedenfalls ohne jedes Dokument in Polen einreisen.
Wie es jetzt ist - keine Ahnung

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 791
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
3
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Deutschland

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#13 Beitrag von Frank »

Die Daten sollen alle in einer zentralen Datenbank sein. Also nix schlimmes.
Oder "Auch in elektronischer Form im "Дія"Programm."

Zum Preis von 162 Euro sagt ein Ukrainer "natürlich Fake".

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 791
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
3
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Deutschland

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#14 Beitrag von Frank »

Und zum gesamten Sachverhalt meint man

"Oh Gott)))) Achten Sie nicht darauf. Viele Abenteurer und Betrüger. Solche unglaubwürdigen Geschichten werden ständig in ukrainische Telegram-Gruppen geschrieben. )) "

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Q-Vadis
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#15 Beitrag von Q-Vadis »

Herzlichen Dank, für die schon besseren und konkreten Antworten.
Werde mich jetzt nochmals an die betreffende Person wenden, mit den Informationen, welche ich jetzt habe.
Mir kamen die 162 € schon auch sehr hoch vor, was er von der dortigen Behörde mitgeteilt bekam ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 776
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
2
Wohnort: Reutlingen
    Linux Chrome
Bildschirmauflösung: 1205x753
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Deutschland

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#16 Beitrag von Bernd D-UA »

Lesen kann ich, eingangs hattest Du nicht erwähnt, das gesundheitliche Probleme vorliegen und eine Behinderung. Sind diese Angaben " richtig " oder beim Arzt gekauft? (BESTECHUNG.) Die Grenzer in der Ukraine sind nicht blöd, jeder weiß was es zu kaufen gibt, wie übrigens das Kreiswehrersatz auch. Also, unterstellen wir mal, dass Deine Angaben stimmen, dann kann es ggf. funktionieren, immer vorausgesetzt, die aktuelle Rechtslage wird nicht nächste Woche verschärft. Wie gut kennst Du den Bekannten? Ein Süddeutscher kann die Euro 162,-- vorstrecken, finde finde Euro 162 OK, auch ggf. Inkl. Bestechungsgeld, was will er da auch verhandeln? Der Preis ist der Preis, egal was die normalerweise geltende Gebührenordnung sagt!

Wer Hilfe benötigt, sollte auch bei nicht zufriedenstellenden Antworten, seinen Gegenüber nicht beschimpfen, wir haben hier auch Regeln.

Warum meine Frage, wie gut kennst Du die Person? Sollte hier kein enges Vertrauensverhältnis vorliegen, so lehrt uns die Erfahrung, dass Du mit hoher Wahrscheinlichkeit abgezockt wirst, falls Du in Erwägung ziehst den Geldbetrag zu übernehmen.

Wünsche alles Gute und viel Erfolg.

Gruß Bernd

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Q-Vadis
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#17 Beitrag von Q-Vadis »

was hier in diesem Forum so alles zusammen gedichtet und an besser Wissern vorhanden ist, da stellen sich mir die Haare, somit habe ich mich entschlossen, dieses Forum wieder zu verlassen *
Grauenhaft, in so kurzer Zeit soviel Negatives hier zu erleben *

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 776
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
2
Wohnort: Reutlingen
    Windows 10 Opera
Bildschirmauflösung: 1205x753
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Deutschland

Re: Neuer Pass für Ukrainischen Bürger

#18 Beitrag von Bernd D-UA »

Keine Antworten auf meine Fragen?

Nicht ohne Grund hast Du Dich hier angemeldet und wenn Dich die Antworten hier nicht zufriedenstellen, dann können wir da auch nichts machen,
Du hattest um Rat gefragt! Jedenfalls hat sich anscheinend Dein Fachwissen schlagartig so erweitert, um nun alles besser zu wissen.

Somit bist Du ja dann im Bilde und ein weiterer Aufenthalt hier hat sich für Dich erledigt?

Wer möchte darf aber auch gerne sein Wissen von Fall zu Fall
mit uns teilen, davon lebt ja ein Forum und ein Forum ist nicht immer ein Streichelzoo, sowieso nicht in diesen Zeiten, wenn sich alle möglichen Menschen
hier Späße erlauben. ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ukrainischer Pass verlängern / neuer Pass
    von 5397 » » in Recht, Visa und Dokumente
    5 Antworten
    1656 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Probleme mit dem Paß
    von Wassermann3000 » » in Recht, Visa und Dokumente
    31 Antworten
    1604 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sonnenblume
  • Zustimmung für Deutschen Pass
    von dcuaz » » in Recht, Visa und Dokumente
    2 Antworten
    1530 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ahrens
  • Ukrainischer Pass verlängern oder neu beantragen?.. was geht schneller?..
    von Eiskönigin » » in Recht, Visa und Dokumente
    9 Antworten
    14569 Zugriffe
    Letzter Beitrag von superstutz
  • Pass mit 16 beschleunigt bekommen
    von Innessa » » in Recht, Visa und Dokumente
    4 Antworten
    2869 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Frank
  • Ukrainscher innerer Pass!
    von matthiju » » in Recht, Visa und Dokumente
    1 Antworten
    765 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kurt Simmchen - galizier
  • Staatsbürgerschaft ablegen/neuer Pass ?!
    von equi » » in Recht, Visa und Dokumente
    5 Antworten
    784 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MaBo2
  • Ausbürgerung aus Ukraine und neuer Pass
    von M91 » » in Recht, Visa und Dokumente
    5 Antworten
    3045 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MaBo2
  • Einreise in Ukraine mit russischem Stempel im Pass
    von Megadeth » » in Recht, Visa und Dokumente
    2 Antworten
    2340 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Megadeth

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste